[DE] Der Vertrag: Wer Google vertraut und seine Daten gibt, erhält Produkte, die Leben leichter machen – Netzökonomie-Blog – FOCUS Online

Eine sehr gute Zusammenfassung und Analyse von Holger Schmidt zu Google:

Denn im Gegensatz zur Konkurrenz glaubt Page den Schlüssel für die Innovationen der nächsten Jahre schon in der Hand zu halten: Aus riesigen Datenmengen die Informationen herausfiltern zu können, die für den Nutzer in seiner jeweiligen Situation besonders hilfreich sind. Smartphones oder künftig die Google-Brille liefern den nötigen Kontext wie den genauen Aufenthaltsort oder Tempo und Art der Fortbewegung. …

Was die Tech-Enthusiasten begeistert, wird aber bei vielen Menschen Bedenken hervorrufen. … Es ist eine Art Vertrag, den Google seinen Nutzern anbietet: Wer Google vertraut und seine Daten gibt, erhält dafür Produkte, die das Leben leichter machen. Je mehr Daten, desto besser die Produkte.

via Datendienste: Wie Google der Konkurrenz und den Nutzern enteilt – Netzökonomie-Blog – FOCUS Online – Nachrichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.