comment 0

Mein Lieblingsplatz im Sommer: Balkonien in Ewerschtt

Vielleicht bin ich zu spät dran, aber egal. Wenn der Bausparfuchs ruft, dann muss man einfach an der Blogparade „Mein Lieblingsplatz im Sommer“ teilnehmen. Und ich lasse Bilder sprechen. So sah mein Lieblingsplatz im Sommer vor rund 14 Jahren aus:

Die alte Knabberfabrik ...

Die alte Knabberfabrik …

Es gehörte damals schon viel Fantasie dazu, dass einmal sein Heim und jetzt seinen Lieblingsplatz zu nennen. Hat aber dann geklappt und nun schauen wir vom ersten Stock auf ein Blütenmeer im eigenen Garten, auf naturgeschützte Wiesen, den Eberstädter Kirchturm und dahinter Burg Frankenstein. Da wir keine Nachbarn stören, raucht im Sommer meist der Grill – unterdessen von Weber, Geschenk zum 50. für den alten Mann – und bei einem Gläschen Wein wird oft mit Freunden auf Balkonien getafelt, diskutiert und meditiert, begleitet von einem zufriedenen Katzenschnurren. Was will man mehr …

... einige Jahre später.

… einige Jahre später.

Und noch Foto:

Kein Sommerbild, aber ein Blickbild ...

Kein Sommerbild, aber ein Blickbild …

Nicht nur im Sommer ein oft gigantischer Anblick. Burg Frankenstein liegt knapp links neben dem Kirchturm auf den Zügen der beginnenden Bergstrasse.

Nicht nur im Sommer ein oft gigantischer Anblick. Burg Frankenstein liegt knapp links neben dem Kirchturm auf den Zügen der beginnenden Bergstrasse.

Filed under: Buntes & Vermischtes

About the Author

Posted by

... arbeitet in Communications bei Kyndrl Deutschland, dem weltweit führenden Anbieter zum Management kritischer IT-Infrastruktur. Den gelernten Journalisten hat seine Leidenschaft für das Schreiben, Beobachten, Kommentieren und den gepflegten Diskurs nie verlassen. Diese Passion lebt er u.a. in seinem privaten Blog StefanPfeiffer.Blog oder auch als Moderator von Liveformaten wie #9vor9 - Die Digitalthemen der Woche und Podcasts aus. Digitalisierung in Deutschland, die digitale Transformation in der Gesellschaft, in Unternehmen und Verwaltung oder die Zusammenarbeit am modernen Arbeitsplatz sind Themen, die in leidenschaftlich bewegen. Vor Kyndryl hat Pfeiffer in der IBM im Marketing in unterschiedlichen internationalen Rollen gearbeitet. Seine weiteren beruflichen Stationen waren FileNet und die MIS AG. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“. 

Kommentar verfassen