[DE] Replay: Wie Unternehmen Ihr Marketing ändern müssen: Der Kunde im Zentrum – Webinar mit iBusiness


Wie_Unternehmen_Ihr_Marketing_ändern_müssen__Der_Kunde_im_Zentrum_-_Mozilla_Firefox__IBM_EditionDiese Woche habe ich zusammen mit meiner Kollegin Katrin Stein und Joachim Graf von iBusiness ein Webinar zum Thema Marketing gehalten und u.a. die Ergebnisse der neuen Studie des IBM Institutes for Business Value (IBV) zum „Customer-Activated Enterprise“ vorgestellt. Über den Link unten kommt man zum Replay und zu den Slides, die wir gezeigt haben. Eine Empfehlung: die App des IBV – verfügbar für Android und iOS – ist klasse für das „Konsumieren“ nicht nur dieser Studienergebnisse.

Eine Studie von IBM belegt: Nicht nur Marketing muss den Kunden und dessen Bedürfnisse in den Mittelpunkt seiner Aufmerksamkeit stellen, sondern das ganze Unternehmen. Das wollen die Führungskräfte weltweit und in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Thema des Webinars:

Die brandaktuellen Zahlen aus der IBM-Studie: Wie Führungskräfte in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu 1:1-Marketing stehen, und wer investieren will

  • Wie Unternehmen Abschied von der gewohnten Marketingbeschallung nehmen und zu einem 1:1 Marketing kommen.
  • Wie man Kunden über alle Kanäle hinweg personalisiert ansprechen kann
  • Wie die Zukunft der Marketing-Automatisierung aussieht: Wie dem Kunden zuhören, mit ihm in Dialog sein und auf seine Wünsche eingehen.

Zielgruppe des Webinars:

  • Geschäftsführer von Markenartikler, Handel und Industrie
  • Marketingverantwortliche in großen und mittelständischen Unternehmen

via Wie Unternehmen Ihr Marketing ändern müssen: Der Kunde im Zentrum.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s