comment 0

Wein-erlei: „60 Sekunden Wein“-Videos auf Stern.de

Ein interessantes Format auf Stern.de: In 60 Sekunden stellt Weinmacher Dirk Würtz immer sonntags seine Lieblingsweine unter dem Motto „Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken“ vor. Er beschreibt den Wein und gibt eine Empfehlung ab, zu welchem Essen er schmecken könnte: „In 60 Sekunden. Mehr Zeit brauch ich nicht.“

Einbetten der Stern-Videos geht hier wordpress.com wohl nicht. Deshalb der Link zur Zitronenbombe. Von da aus könnt Ihr Euch weiter klicken.

Ein interessantes und kurzweiliges Format! Hier und dal sprengt der Wein meine selbst gesetzten preislichen Grenzen, oft aber sind bezahlbare Tipps dabei. Über einen Link kommt man dann direkt zur Bezugsquelle.

Insgesamt hat Stern.de richtig zugelegt. Das Ressort Genuss macht wirklich Spass! Würde ich glatt in meinem RSS Reader abonnieren. Geht aber nicht. Auch den geniesserischen E-Mail Newsletter gibt es wohl leider nicht. Bitte nachbessern!

Filed under: Essen & Trinken

About the Author

Veröffentlicht von

Stefan Pfeiffer ist seit 2007 bei der IBM in verschiedenen Marketingpositionen tätig. Nie hat den gelernten Journalisten seine Leidenschaft für das Schreiben verlassen, die er vor allem in seinem persönlichen Blog StefanPfeiffer.Blog (ehemals DigitalNaiv) auslebt. Daneben ist er immer mehr als Moderator von Livevideostreams - #9vor9 - Die Digitalthemen der Woche - und Podcasts aktiv. Seine inhaltliche Leidenschaft im IT-Umfeld gilt dem Digital Workplace und generell der digitalen Transformatiom. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.