comment 0

Roter Heideboden aus Österreich

Heideboden aus Österreich? Die Heide(i) ist doch woanders, aber im Ernst: Ich gebe zu, ich gehöre zu denjenigen, die österreichischem  und auch deutschem Rotwein eher skeptisch gegenüber stehen. Wenn ich schon durchgucken kann … Ich weiss, die Farbe allein macht es nicht …

Gerade aber auch die Österreicher konnten mich nicht wirklich überzeugen. Um so überraschender dieser Heideboden. Er hält, was die Beschreibung auf TVino verspricht:

Die rote Cuvée vom Heideboden duftet nach Waldbeeren und Brombeeren, Nougat und ein wenig dezenter Vanille und Holz. Cabernet Sauvignon, Merlot, Sankt Laurent und Zweigelt bilden eine sanft-weiche und doch kräftig-zupackende Harmonie, die ausgesprochen präsent am Gaumen ist. Da ist dem Hannes Reeh was richtig Gutes gelungen. So viel Rotwein fürs Geld gibts selten.

via Heideboden Rot 2012 – Rotwein – TVINO.

Nur schade, dass er meiner Göga nicht schmeckt … Zu viel Säure, sagt sie, was ich nun gar nicht nachvollziehen konnte.

Und Wein trinkt sich halt – bis auf den Meditationswein allein auf Balkonien oder Sofanien – schon zu zweit besser. Trotzdem: 4 von 5 möglichen Sternchen. Der Preis: 13,90 bei TVino.

Filed under: Essen & Trinken

About the Author

Veröffentlicht von

... arbeitet in Communications bei Kyndrl Deutschland, dem weltweit führenden Anbieter zum Management kritischer IT-Infrastruktur. Den gelernten Journalisten hat seine Leidenschaft für das Schreiben, Beobachten, Kommentieren und den gepflegten Diskurs nie verlassen. Diese Passion lebt er u.a. in seinem privaten Blog StefanPfeiffer.Blog oder auch als Moderator von Liveformaten wie #9vor9 - Die Digitalthemen der Woche und Podcasts aus. Digitalisierung in Deutschland, die digitale Transformation in der Gesellschaft, in Unternehmen und Verwaltung oder die Zusammenarbeit am modernen Arbeitsplatz sind Themen, die in leidenschaftlich bewegen. Vor Kyndryl hat Pfeiffer in der IBM im Marketing in unterschiedlichen internationalen Rollen gearbeitet. Seine weiteren beruflichen Stationen waren FileNet und die MIS AG. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..