Dicker Hals: Wie man nicht an eine neue NanoSIM-Karte der Telekom kommt

Also, ich zweifele mittlerweile komplett an Telekom. Versuche NanoSIM-Karte für das neue iPhone 6 meiner Frau zu bestellen, das in 3-4 Wochen kommt. Die jetzige Karte soll erst dann deaktiviert und gesperrt werden, sobald neues Telefon und NanoSIM da sind. Meine Frau möchte ja logischerweise nahtlos telefonieren können. Und bei Frau ist so was ja besonders wichtig. (Sorry, musste sein)

Seit Tagen versucht mir nun eine Telekom-Dame aber eine MultiSIM-Karte für zusätzliche € 4,95 aufzuschwatzen. Ja, geht es denn noch? Ist mein Wunsch so exotisch? Ich hatte mir vorgestellt, ich rufe an, sage, dass neues Handy und Karte da sind und schwups wird die alte Karte gesperrt. Das scheint aber zu kompliziert zu sein und daran verdient Telekom nix.

Ich werde wohl dem Rat von Thomas Cloer folgen und in einen Telekom-Laden gehen und die Karte dort ersetzen- Laut Thomas klappt das.

P.S. Bei meinem Diensthandy (Vodafone) geht das übrigens problemlos.

Embed from Getty Images

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.