comment 1

Lesezeichen zu Facebook: „Bei jedem Datenskandal gibt sich Zuckerberg überrascht, stellt sich unwissend.“

Eine Empfehlung zur Lektüre des Beitrags von Stefan Betschon in der NZZ. Als Appetitmacher zwei Zitate:

Facebook kennt beim Handel mit personenbezogenen Daten keine Zurückhaltung, die Zerstörung der Privatsphäre ist Teil des Geschäftsmodells. Doch der «Datenskandal» ist ein doppelter: Es geht um Datenschutzverletzungen, aber auch um Öffentlichkeitsverletzungen. Das Private wird öffentlich gemacht, die Öffentlichkeit wird privatisiert. …

Bei jedem Datenskandal gibt sich Zuckerberg überrascht, stellt sich unwissend.

über Facebook: 2018 war das Jahr der Rückschläge – NZZ

Filed under: Datenschutz & Datensicherheit, Soziale Medien & "das Netz"

About the Author

Veröffentlicht von

Stefan Pfeiffer ist seit 2007 bei der IBM in verschiedenen Marketingpositionen tätig. Nie hat den gelernten Journalisten seine Leidenschaft für das Schreiben verlassen, die er vor allem in seinem persönlichen Blog StefanPfeiffer.Blog (ehemals DigitalNaiv) auslebt. Daneben ist er immer mehr als Moderator von Livevideostreams und Podcasts aktiv. Seine inhaltliche Leidenschaft im IT-Umfeld gilt dem Digital Workplace und generell der digitalen Transformatiom. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“.

1 Comment so far

  1. Pingback: Lesezeichen: „Man kann auf YouTube lernen – und ebenso gut verblöden.“ | FAZ – StefanPfeiffer.Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.