comment 0

Kronkorken statt Bierdeckel – mobile OCR Lösungen in vielfältigem Einsatz #ThinkatIBM #Livestudio

Heute hatte ich die Gelegenheit mit Andreas Greilhuber, COO von Anyline, über die vielfältigen Einsatzgebiete moderner optischer Zeichen- und Mustererkennung zu sprechen. Das Wiener Start-up bietet entsprechende Erkennungslösungen auf Smartphones an, die Deep Learning-Funktionen  – also zum Beispiel Sprach- und Bilderkennung oder maschinelle Übersetzungen – der IBM Plattform nutzen. Entzündet hat sich dann die Diskussion am Thema Bierdeckel oder Kronkorken. Im Ernst: Die Lösungen von Anyline werden in Loyalty-Programmen bekannter Getränkeanbieter eingesetzt, der Code kann eingelesen werden und speist entsprechende Prämienprogramme. Mehr im Video:

Filed under: Rund um IBM & meinen Job

About the Author

Veröffentlicht von

Stefan Pfeiffer ist seit 2007 bei der IBM in verschiedenen Marketingpositionen tätig. Nie hat den gelernten Journalisten seine Leidenschaft für das Schreiben verlassen, die er vor allem in seinem persönlichen Blog StefanPfeiffer.Blog (ehemals DigitalNaiv) auslebt. Daneben ist er immer mehr als Moderator von Livevideostreams - #9vor9 - Die Digitalthemen der Woche - und Podcasts aktiv. Seine inhaltliche Leidenschaft im IT-Umfeld gilt dem Digital Workplace und generell der digitalen Transformatiom. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.