comment 1

Ein Jahr im Zeichen der Rolle

Ja, die Rolle ist ein passendes Symbol für das Jahr 2020, so steht es in der Dezember-Ausgabe des Magazins der Frankfurter Allgemeinen. Stimmt zumindest für Deutschland.

Ein Jahr im Zeichen der , Ja, die Rolle ist ein passendes Symbol für das Jahr 2020, so steht es in der Dezember-Ausgabe des Magazins der @faznet. Stimmt zumindest für Deutschland.

Filed under: Buntes & Vermischtes

About the Author

Posted by

... arbeitet in Communications bei Kyndrl Deutschland, dem weltweit führenden Anbieter zum Management kritischer IT-Infrastruktur. Den gelernten Journalisten hat seine Leidenschaft für das Schreiben, Beobachten, Kommentieren und den gepflegten Diskurs nie verlassen. Diese Passion lebt er u.a. in seinem privaten Blog StefanPfeiffer.Blog oder auch als Moderator von Liveformaten wie #9vor9 - Die Digitalthemen der Woche und Podcasts aus. Digitalisierung in Deutschland, die digitale Transformation in der Gesellschaft, in Unternehmen und Verwaltung oder die Zusammenarbeit am modernen Arbeitsplatz sind Themen, die in leidenschaftlich bewegen. Vor Kyndryl hat Pfeiffer in der IBM im Marketing in unterschiedlichen internationalen Rollen gearbeitet. Seine weiteren beruflichen Stationen waren FileNet und die MIS AG. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“. 

1 Comment so far

  1. Auch im November stockten die Drogeriemärkte wieder ihr Angebot an Großpackungen T-Papier auf. Diesmal ist der hirnrissige Run darauf aber glücklicherweise ausgeblieben. Dennoch hätten die leeren Regale im März und April Anstoß für ein anderes Nachdenken in diesem Zusammenhang sein sollen. Zwar reicht der Zellstoff für alle Menschen in unserem reichen Land, und wo er fehlte, da nur wegen der unsinnigen Hamsterkäufe. Tatsächlich aber wäre es nicht möglich. alle Menschen auf der Erde mit Toilettenpapier und Monatshygieneartikeln zu versorgen – nicht nur aus logistischen Gründen, sondern auch und vor allem, weil wir zu viel davon für uns in Anspruch nehmen . Und DAS ist wirklich ein Problem. Nur hat daran sicher kaum jemand hier gedacht.

Kommentar verfassen