Weniger gläsern – Praktische Tipps, um Tracking durch Webseiten einzudämmen (via LEAD)

Den Bericht der FAZ über die neue Studie „Drittanbieter-Tracking im mobilen Ökosystem“ habe ich ja hier im Block zitiert. Doch nicht nur mobile Apps, nicht nur Google verfolgen die Anwender. Auch wenn wir mit unseren Browsern ins Netz gehen sind wir vor Tracking, vor der Verfolgung nicht sicher. Rund 79 Prozent der Webseiten tracken, was … Weniger gläsern – Praktische Tipps, um Tracking durch Webseiten einzudämmen (via LEAD) weiterlesen

Entscheidet wirklich der Nutzer über den Grad der Personalisierung und des Daten-Tracking, das er zulässt?

Mein Freund und Weggefährte Martin Meyer-Gossner hat dieser Tage einen Beitrag zum Thema Smart Data und Big Data geschrieben. Sehr lesenswert, besonders auch der Abschnitt über Kunde: Personalisierung und Verantwortung, aus dem ich hier zitiere: Im Zeitalter von Big Data geht es längst nicht mehr darum, viele Daten zu sammeln, sondern Daten intelligent zu nutzen, … Entscheidet wirklich der Nutzer über den Grad der Personalisierung und des Daten-Tracking, das er zulässt? weiterlesen

Leseempfehlung: Vom Mikromanagement oder von Enteierung und Pferdeschwanz abschneiden in Unternehmen

Gut gebrüllt, Löwe. Marcus K. Reif nimmt in seinem Beitrag das Mikromanagement auseinander, das manche Führungskräfte, ja was Managementkultur in manchem Unternehmen ist. Ich bin der Überzeugung, dass diese Firmen auf Dauer nicht erfolgreich sein werden und in einem Zeitalter immer schnelleren Wandels sein können. Den ganzen Beitrag lesen. Marcus schreibt u.a. zu Micromanagement: Dies … Leseempfehlung: Vom Mikromanagement oder von Enteierung und Pferdeschwanz abschneiden in Unternehmen weiterlesen

Journalismus – Bergbau des 21. Jahrhunderts? Die Zeiten waren nicht immer so rosig und Jammern nutzt nix

Michael Kroker hat in seinem Rant auf die Situation der Print- und TV-Medien, des Journalismus generell hingewiesen. Es werden immer weniger gedruckte Zeitungen, der TV Konsum nimmt ab und viele Journalisten – in den USA 50 Prozent in den vergangenen 20 Jahren – verlieren ihren Job. Michael zitiert Sven Hansel, der schon vor Jahren Journalismus … Journalismus – Bergbau des 21. Jahrhunderts? Die Zeiten waren nicht immer so rosig und Jammern nutzt nix weiterlesen

Ticker zu #KI in #HR: Amazon verfolgt mit digitalen Werkzeugen nicht nur die Produktivität, sondern lässt sogar in automatisierten Verfahrensschritten Kündigungen aussprechen – #ThinkatIBM #BerlinDWM

Das Thema künstliche Intelligenz kann man nicht blauäugig angehen. Gerade in der HR Abteilung wirft es ethische und datenschutzrechtliche Fragen auf. Darüber diskutieren wir am 14. Juni ab 16 Uhr im Bikini Popup Store in Berlin am Ku’damm direkt neben der Gedächtniskirche. Das Digital Workplace Meetup #BerlinDWM und die IBM laden ein: Und weil es … Ticker zu #KI in #HR: Amazon verfolgt mit digitalen Werkzeugen nicht nur die Produktivität, sondern lässt sogar in automatisierten Verfahrensschritten Kündigungen aussprechen – #ThinkatIBM #BerlinDWM weiterlesen

Und ewig grüßt das Murmeltier: Eigentlich interessiert sich niemand wirklich für Datenschutz und Privatsphäre, viele Bürgerinnen und Bürger nicht, die Regierungsstellen sowieso nicht

Am Karfreitag bin ich mal meinen RSS Reader durchgegangen. Da hatte sich einiges angesammelt. Und es ist spricht für sich selbst, was in den vergangenen 4 Wochen so veröffentlicht wurde. Und ewig grüßt das Murmeltier: Die Mehrzahl meiner Bekannten bleibt weiter auf Facebook und nutzt weiter WhatsApp. Ich schaffe es ja nicht mal, meine Frau … Und ewig grüßt das Murmeltier: Eigentlich interessiert sich niemand wirklich für Datenschutz und Privatsphäre, viele Bürgerinnen und Bürger nicht, die Regierungsstellen sowieso nicht weiterlesen

Apple: Vergleichsweise weniger Skandale, aber das mag sich ändern

Ich habe hier bereits über das Experiment von Kashmir Hill geschrieben, die fünf das Netz, Desktop und mobile Geräte weitgehend beherrschenden Konzerne Amazon, Facebook, Google und Microsoft berichtet und zu einer digitalen Diät aufgerufen. Fünf, Moment, da fehlt doch einer. Stimmt. Apple habe ich noch nicht behandelt. In den vergangenen Monaten gab es eine interessante … Apple: Vergleichsweise weniger Skandale, aber das mag sich ändern weiterlesen

[EN] German Regulators Order Facebook to Change Data Collection Practices

On Feb. 7, the German Federal Cartel Office (FCO), the Bundeskartellamt, imposed far-reaching restrictions on Facebook’s processing of user data. The action followed several years of investigations and an announcement earlier in the year that such a decision would be coming. The FCO is Germany’s independent anti-trust regulator. So what does the FCO’s decision mean … [EN] German Regulators Order Facebook to Change Data Collection Practices weiterlesen

Lesezeichen: Was sind denn nun eigentlich Cookies und wie sieht das mit der Datenschutzgrundverordnung aus? – Dr. Carsten Ulbricht

Der geschätzte Dr. Carsten Ulbricht hat auf Upload einen informativen Beitrag zum Thema Cookies geschrieben. Ja, es ist a bisserl Juristendeutsch, aber Carsten ist nun mal Jurist. Lehr- und hilfreich für Leser von Webseiten dieser Absatz: Problematisch werden Cookies vor allem dann, wenn darüber Profile erstellt werden (oder erstellt werden könnten). Google, Facebook und andere … Lesezeichen: Was sind denn nun eigentlich Cookies und wie sieht das mit der Datenschutzgrundverordnung aus? – Dr. Carsten Ulbricht weiterlesen

Kommentar: „Firefox ist jetzt das gallische Dorf im Chromium-Imperium“

Nachgelegt zu meinem gestrigen Lesezeichen zum Internet Explorer, der noch immer auf vielen Rechnern auch in Unternehmen installiert ist. Doch eine andere Gefahr könnte viel größer sein. Meine Empfehlung bleibt allerdings gleich: Unterstützt und nutzt Firefox. Ist denn schon 1.April? Auf Chromium-Basis: #Microsoft entwickelt angeblich neuen #Browser – @SPIEGELONLINE https://t.co/CMTzNlJnXd — StefanP (@Digitalnaiv) December 4, … Kommentar: „Firefox ist jetzt das gallische Dorf im Chromium-Imperium“ weiterlesen