Das neue Leiberl: Energie des Borussia-Parks, gewagt, gelungen oder Farbpalette ausgelaufen, aber wichtiger ist …

Über Geschmack kann man durchaus streiten, wie man gerade mal wieder in den Medien wie der Westdeutschen Zeitung oder dem Express und in den sozialen Kanälen nachlesen kann. Es geht um das neue Heimtrikot "meiner" Borussia, der wahren Borussia, der Fohlen aus Mönchengladbach. Und mein Fall ist es nicht, das Design des neuen Trikots. Als … Das neue Leiberl: Energie des Borussia-Parks, gewagt, gelungen oder Farbpalette ausgelaufen, aber wichtiger ist … weiterlesen

Müll in Wald, Wiese und an den Autobahnen: Wir sind auch nicht besser

Vor einigen Wochen habe ich hier ein Posting veröffentlicht, in dem ich mich über den Plastikmüll am Strand in Ägypten und das fehlende Bewusstsein von Ägyptern, aber auch Touristen aufgeregt habe. Doch seien wir ehrlich: Wir sind hier in Deutschland auch nicht besser. Das untere Foto habe ich in Darmstadt-Eberstadt in der Sanddüne am Ulvenberg … Müll in Wald, Wiese und an den Autobahnen: Wir sind auch nicht besser weiterlesen

Soma Bay: Es ist auch Deine Umwelt und Dein Strand

Ich hatte gerade eine schöne Urlaubswoche. Sonne und (für mich zu) viel Wind in Soma Bay, Ägypten, in der Nähe von Hurghada. Die Bucht und der Strand sind ein Paradies. Gerne schnorchle ich zu den diversen Riffen, die noch eine wunderbare Unterwasserwelt mit Korallen und vielen bunten Fischen offenbaren. Erstmals habe ich in diesem Jahr … Soma Bay: Es ist auch Deine Umwelt und Dein Strand weiterlesen

Unter Schaudern zitiert: Blinkende Stirnbänder für fleissige Bienchen … und Träumer

Beruf und Chance in der FAZ vom 26./27. Januar 2019: Nadine Bös schreibt in Nine to Five [Link folgt, sobald verfügbar] über ein Stirnband der US-amerikanischen Firma Brainco. Dieses Stirnband ist in der Lage, direkt am Kopf des Benutzers zu messen, wie konzentriert man ist. Das Stirnband sei bereits in chinesischen Schulen getestet worden. Die … Unter Schaudern zitiert: Blinkende Stirnbänder für fleissige Bienchen … und Träumer weiterlesen

Fotografiert: Some New Yorkers are born. Some are made. All are welcome.

Some New Yorkers are born. Some are made. All are welcome. Meine Frau hat das am John F. Kennedy Airport (JFK) in New York fotografiert. Ich finde die Aussage einfach nur toll und würde mir diese Einstellung gegenüber Einwanderern und Besuchern öfters wünschen. Und ja, ich weiß, das gilt nicht für die ganze Trump-USA. https://twitter.com/Digitalnaiv/status/1082033358278938624

Kurz notiert: „Ich glaube jedoch nicht, dass Flugautos eine große Zukunft haben werden.“ – Apple-Co-Gründer Steve Wozniak

Gunnar Sohn denkt an Pippi Langstrumpf. Ich habe Bruce Willis in "Das Fünfte Element" vor Augen (oder doch Milla Jovovich?) und kann nicht widerstehen. Angesichts der Flugtaxi-Diskussion mit Doro Baer, losgetreten im März 2018 und von ihr auch immer wieder aufgekocht, muss ich einfach aus dem Interview mit Apple-Co-Gründer Steve Wozniak von Wired zitieren. Er … Kurz notiert: „Ich glaube jedoch nicht, dass Flugautos eine große Zukunft haben werden.“ – Apple-Co-Gründer Steve Wozniak weiterlesen

Kurz notiert: Warum wir Männer Siri, Alexa und Co nicht beschimpfen sollten!

Auch schon mal auf Siri oder Alexa geschimpft, weil die verdammte, dumme Tante einfach nicht verstehen will, was Du sagst? Wenn ja, sind wir schon beim Thema des Beitrags rund Künstliche Intelligenz und Diversität, den das manager magazin veröffentlicht hat. Um was geht es? Fast alle Stimmen, ob Alexa, Siri oder Google Assistant oder generell … Kurz notiert: Warum wir Männer Siri, Alexa und Co nicht beschimpfen sollten! weiterlesen

Dieter Hecking: So herrlich bescheiden, sachlich und entspannt

Er kommt so herrlich entspannt rüber, der Dieter Hecking, im Interview mit Jörg Wontorra am Sonntag auf Sky. Klar, hat ja gerade auch in München gewonnen. Nein, war er auch die Wochen vorher. Vertragsverlängerung? Wenn es passt, werden Max Eberl und ich drüber reden. Dann wissen wir, ob die Borussia und ob ich weitermachen will. … Dieter Hecking: So herrlich bescheiden, sachlich und entspannt weiterlesen

Retro-Trikots der Fohlen

Die Aktion finde ich einfach cool. Der Fanshop von Borussdia Mönchengladbach bietet ein Neuauflage diverser "alter" Trikots zum Kauf an. Heute sagt man dann wohl Retro. Ich gebe zu, dass ich mit 1960er Pokaltrikot liebäugele, trotz meines fortgeschrittenen Alters. Aber natürlich werden beim Anblick der ollen Trikots (bis auf Diebels ohne Werbung) Erinnerungen wach. Günthers … Retro-Trikots der Fohlen weiterlesen