Offener Brief an die Verleger und Verlage: Hört vor allem online mit Euren Sch…-Aboangeboten auf und bietet ein zeitgemäßes, übergreifendes Angebot an!

  https://twitter.com/Digitalnaiv/status/1080913454246944769 Ich bin wirklich willens - und tue es auch -, für journalistische Beiträge, generell wertvolle und inspirierende Inhalte die mich interessieren, Geld zu bezahlen. Ich bin aber nicht bereit, für jede Publikation - ob online oder Print - ein Abonnement anzuschliessen. Das wird mir zu teuer. Und das kann und will ich einfach … Offener Brief an die Verleger und Verlage: Hört vor allem online mit Euren Sch…-Aboangeboten auf und bietet ein zeitgemäßes, übergreifendes Angebot an! weiterlesen

Datenschutz oder „Ich habe ja nichts zu verbergen“ oder was 2018 so passierte bei Amazon, Google, Facebook und Microsoft

Traurig, wie wenige sich Gedanken dabei um die Datenspur, die sie hinterlassen, machen: „Ich hab ja nichts zu verbergen.“ So haben auch viele Bekannte meinen Austritt aus Facebook, Instagram und WhatsApp kommentiert. Dabei gibt es gerade in 2018 genug Berichte über den Datenhunger und die Datenverwertung vor allem durch die GAFAM-Konzerne. Amazon speichert mit jedem … Datenschutz oder „Ich habe ja nichts zu verbergen“ oder was 2018 so passierte bei Amazon, Google, Facebook und Microsoft weiterlesen

Social Heisenberg oder Tweets allein für sich stehend und gleichzeitig Teil einer Diskussion | @SaschaLobo

Dieser Tage haben Winfried Felser und ich Ping-Pong auf Twitter gespielt, über Xing und LinkedIn, Eitelkeiten und Werbung diskutiert. Hat Spaß gemacht, aber am Ende habe ich Winfried dann die Frage gestellt, wie man unsere Diskussion denn nun vernünftig dokumentiert. Im Netz habe ich kein Tool gefunden, das die Konversation visuell darstellen könnte. Falls es … Social Heisenberg oder Tweets allein für sich stehend und gleichzeitig Teil einer Diskussion | @SaschaLobo weiterlesen

Das Ende der Videobegeisterung im Marketing und bei Medien, meint @TKnuewer

Thomas Knüwer hat seine Glaskugel für 2019 ausgepackt und auf 2018 zurück geschaut. Das Ende der Videobegeisterung im Marketing und bei Medien Auch hier würde ich mir einen Punkt geben. Nur mein Ex-Arbeitgeber „Handelsblatt“ strunzt noch mit seinem neuen Videostudio. Ansonsten aber scheinen mir die Bewegtbildaktivitäten der Verlage bestenfalls zu stagnieren, eher rückläufig zu sein. … Das Ende der Videobegeisterung im Marketing und bei Medien, meint @TKnuewer weiterlesen

Datenschutz: Dorothee Bär will den für Patientenakte lockern und Ulrich Kelber will Öffentlichkeit sensibilisieren

Auch 2019 wird das Thema Datenschutz ein sehr wichtiges Diskussionsfeld sein. Dorothee Bär, die Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung, hat Ende des Jahres nochmals in der WELT auf die Pauke gehauen und eine Lockerung der Datenschutzgesetze im Gesundheitswesen gefordert, um die elektronische Patientenakte bis bis spätestens Ende 2021 - Ende der Legislaturperiode -  realisieren zu … Datenschutz: Dorothee Bär will den für Patientenakte lockern und Ulrich Kelber will Öffentlichkeit sensibilisieren weiterlesen

Nach dem Fall #Relotius: Kommt von den Bäumen runter, haltet Augen und Ohren offen und kämpft für die positiven Möglichkeiten der sozialen Medien

Eigentlich wollte ich zu einem Beitrag aufraffen, doch dann habe ich dank Fera Ataman den Kommentar von Bettina Gaus in der taz gelesen und habe sehr oft genickt. Die Hysterie, ein oft pauschales Medien-Bashing und meterlangen Beweihräucherungen gehen auch mir ziemlich auf den Zeiger. Wir sollen keine Geschichten mehr erzählen. Das verfälsche. Alles Mumpitz. Natürlich … Nach dem Fall #Relotius: Kommt von den Bäumen runter, haltet Augen und Ohren offen und kämpft für die positiven Möglichkeiten der sozialen Medien weiterlesen

Amazon Echo-Datenpanne: „War doch nur menschliches Versagen“ – Nein! Die Wohnung entwanzen!

"War doch nur menschliches Versagen." "Hätte jedem passieren können." "Nur ein Einzelfall." Die Tage musste ich solche Kommentare zu dem Vorfall bei Amazon hören, bei dem private über Amazon Echo aufgezeichnete Daten dem falschen Empfänger zugestellt wurden, der nach der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) "seine" Daten angefordert hatten. Ich habe nur meinen Kopf geschüttelt, wie man … Amazon Echo-Datenpanne: „War doch nur menschliches Versagen“ – Nein! Die Wohnung entwanzen! weiterlesen

Facebook vertraut man am wenigsten, aber was ist bitte mit Amazon, Google & Co?

2018 scheint ein Anti-Facebook-Jahr zu sein. Einige meiner Bekannten haben ihre Konten nicht nur bei Facebook, sondern auch bei anderen Diensten wie WhatsApp oder Instagram. gekündigt. Es gab die #DeleteFacebook-Kampagne. A lot of people thought about deleting their Facebook account in 2018. There was even a #DeleteFacebook campaign. Again and again users were reminded that … Facebook vertraut man am wenigsten, aber was ist bitte mit Amazon, Google & Co? weiterlesen

„DSGVO könnte die Bemühungen um ein neues Internet und eine höhere Datensouveränität unterstützen“ | Jürgen Litz

Ganz sicher gibt es Dinge, die in der Umsetzung und Gestaltung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verbessert werden können und müssen. Doch die DSGVO bietet auch Chancen - und das wird sogar im Silicon Valley bemerkt, Johannes Ceh hat sich mit Jürgen Litz, Geschäftsführer des CRM-Anbieters cobra, dazu unterhalten: Die DSGVO ist nicht nur Totengräber für Unternehmen, die … „DSGVO könnte die Bemühungen um ein neues Internet und eine höhere Datensouveränität unterstützen“ | Jürgen Litz weiterlesen

The Plastic Bank tauscht Plastikmüll gegen Geld oder Digital Tokens ein

Das Problem Plastikmüll ist nur zu gegenwärtig. Gerade hat  Bundesumweltministerin Svenja Schulze einen Fünf-Punkte-Plan gegen überflüssigen Plastikmüll und für mehr Recycling vorgestellt. Sie setzt auf eine Selbstverpflichtung des Handels und Verbote von Einwegplastikprodukten. Dramatisch ist die Verschmutzung insbesondere der Meere durch Plastikmüll. Wer die entsprechenden Bilder von verreckenden Tieren sieht, kann nur entsetzt sein. Die … The Plastic Bank tauscht Plastikmüll gegen Geld oder Digital Tokens ein weiterlesen