Aus dem Rahmen gefallen: Kollege Watson im ganzheitlichen Ansatz am Digital Workplace [Video]

Das Team des IOM Summit, das vor einigen Wochen in Köln statt fand, hat meinen Beitrag zum TechTalk zum digitalen Arbeitsplatz aufgenommen. Den Pitch habe ich vor der Ankündigung von IBM Watson Workspace gemacht, habe aber auf Project Toscana - das war der Codename - verwiesen. Aber jenseits von Produkten und Technologien es geht viel … Aus dem Rahmen gefallen: Kollege Watson im ganzheitlichen Ansatz am Digital Workplace [Video] weiterlesen

McKinsey: Changes in the Workplace will be more nuanced than simple choice between Human and Robot

McKinsey on the impact of Artificial Intelligence and robots on jobs: Machines will change jobs, but they won’t fully take over from humans. The technical feasibility of automation is best analyzed by looking not at occupations as a whole, but at the amount of time spent on individual activities, and the degree to which these … McKinsey: Changes in the Workplace will be more nuanced than simple choice between Human and Robot weiterlesen

Digitale Transformation: Keine blauäugige Adaption, sondern Transformation mit Hirn und Verantwortung

Ein interessanter Disput zwischen Peter Diekmann (@derPeder) und Ole Wintermann (@OleWin) zum Thema digitale Transformation. Und beide treffen in ihren Beiträgen interessante Aussagen. In der Diskussion geht es um die Konfrontation zwischen denen, die digital vorangehen wollen und denen, die verweigern und bremsen. Meine 2 Cents vorweg, bevor ich einige Kernaussagen der beiden Protagonisten zitiere … Digitale Transformation: Keine blauäugige Adaption, sondern Transformation mit Hirn und Verantwortung weiterlesen

Das E-Book zur Blogparade #SchlauerArbeiten ist da!

Es hat eine Weile gedauert, bis wir es jetzt fertig gestellt haben: das E-Book zur Blogparade #SchlauerArbeiten, zu der ich Ende des vergangenen Jahres aufgerufen habe. Herzlichen Dank nochmals an alle Autoren für deren Beiträge. Hier nun  das Vorwort des E-Books und natürlich das PDF selbst: Das Vorwort: Wie Cognitive Computing ein schlaueres Arbeiten ermöglichen … Das E-Book zur Blogparade #SchlauerArbeiten ist da! weiterlesen

Industrie 4.0 inklusive Internet of Things und Enterprise 2.0 gehören zusammen und sind zentrale Bausteine beim Arbeiten 4.0

Lesenswert und richtig: Industrie 4.0 inklusive Internet of Things und Enterprise 2.0 gehören zusammen und sind zentrale Bausteine beim Arbeiten 4.0. Leider werden diese Themen in der Praxis meist separat diskutiert, doch gerade in der anstehenden Digitalisierung gehören nicht mehr nur die Büroarbeiter sondern auch die sogenannten Blue Collar Worker vernetzt. Sie waren und werden … Industrie 4.0 inklusive Internet of Things und Enterprise 2.0 gehören zusammen und sind zentrale Bausteine beim Arbeiten 4.0 weiterlesen

„Die Krise der Arbeit kann und muss eigentlich als Chance der Arbeit gesehen werden“ – Sascha Lobo zur Situation der SPD (und darüber hinaus)

Ein lesenswerter Beitrag von Sascha Lobo zur Krise der Sozialdemokratie: Die SPD ist schon länger keine Arbeiterpartei mehr, aber sie blieb immer eine Partei der Arbeit. Die Arbeit selbst aber ist in der umfassendsten Krise seit Erfindung des Kapitalismus. Warum sollte das nicht auch direkte Auswirkungen auf die Partei haben, die sich darüber definiert? Die … „Die Krise der Arbeit kann und muss eigentlich als Chance der Arbeit gesehen werden“ – Sascha Lobo zur Situation der SPD (und darüber hinaus) weiterlesen

Watson, übernehmen Sie?! Auf kognitive Funktionen kann nicht verzichtet werden – #SchlauerArbeiten #Blogparade

Die Geschichte der Arbeit ist diejenige ihrer Automatisierung. Sie hat viele Phasen durchlaufen, von der Industrialisierung bis hin zur Automatisierung und Digitalisierung auch für die „White Collar“, die Büroarbeiter. Nun scheinen wir vor einer neuen Ära zu stehen, die wir nur aus Science Fiction-Serien zu kennen glaubten. Der „Protokolldroide“ C-3PO übersetzt und plappert vor sich … Watson, übernehmen Sie?! Auf kognitive Funktionen kann nicht verzichtet werden – #SchlauerArbeiten #Blogparade weiterlesen

Voll auf Empfang in der Information Overload- und Multitasking-Welt

Ein lesenswerter Artikel auf brand eins online - nur mit Mühe verkneife ich mir #MustRead verkneifen. Und bei dem Einstieg habe ich Bilder vor meinen Augen: Mein Smartphone hat Spuren auf der Rückseite, die dem Gebiss meines Unterkiefers entsprechen. Ich ertaste die winzigen Vertiefungen jedes Mal, wenn ich das Ding in der Hand habe – … Voll auf Empfang in der Information Overload- und Multitasking-Welt weiterlesen

Arbeiten in der Multikanal- und AlwaysOn-Welt: Brauchen wir einen neuen Verhaltenskodex? #NewWayToWork #NEO15

Präsentation auf der Next Economy Open, der #NEO15 in Bonn am 10,. November 2015 rund um die E-Mail-, Informations- und Multikanalüberflutung, die nicht nur neue Technologien und Cognitive Computing, sondern auch ein gemeinsames Verständnis von Arbeiten und Kommunizieren, einen gemeinsamen Kodex braucht:

Digitale Transformation, das Middle Management und der Traum vom selbständig handelnden Mitarbeiter

Die vergangenen Wochen waren sehr anregend. In Köln auf der IBM BusinessConnect habe ich mit Interesse den Ausführungen von Wolf Lotter zur Industrie- und Wissensgesellschaft gefolgt. Das Thema Arbeiten 4.0 und HR, die Ausführungen Ole Wintermann und vielen anderen Sprechern waren sehr interessant. Das neue Buch „Komplexithoden: Clevere Wege zur (Wieder)Belebung von Unternehmen und Arbeit … Digitale Transformation, das Middle Management und der Traum vom selbständig handelnden Mitarbeiter weiterlesen