Lesezeichen: „Man kann auf YouTube lernen – und ebenso gut verblöden.“ | FAZ

Heute ist in der FAZ ein langer, ausführlicher Beitrag zur Bedeutung von YouTube und sozialen Medien für Jugendliche am Beispiel der Diskussion um Artikel 13 der geplanten EU-Urheberrechtsrichtline erschienen. Kommission, Parlament und Rat diskutieren gerade darüber, wie geistiges Eigentum in der digitalen Welt besser geschützt werden könnte. Rund um potentielle "Upload-Filter" und einer Gefährdung des … Lesezeichen: „Man kann auf YouTube lernen – und ebenso gut verblöden.“ | FAZ weiterlesen