Auto-Mobil: Vom Autobetriebssystem, Motoren, Ingenieuren, Software Engineers, der deutschen Industrie und den zu großen SUVs

Quasi im Nachgang zu meinen beiden Beiträgen rund um das Auto - einmal aus der generellen Marktperspektive und dann dem persönlichen "Fahrzeugbeschaffungsentscheidungsstand" - noch zwei lesens- beziehungsweise hörenswerte Beiträge. Jetzt fange ich schon wieder an, zu kuratieren ... Ulrich Dietz* hat in einem Gastbeitrag in der FAZ einen Beitrag zur deutschen Industrie, eigentlich der deutschen… Weiterlesen Auto-Mobil: Vom Autobetriebssystem, Motoren, Ingenieuren, Software Engineers, der deutschen Industrie und den zu großen SUVs

Auto-Mobil: Das eigene Auto im Abo? Lieben die Deutschen noch ihre Autos? Und schaffen die deutschen Hersteller ein eigenes Betriebssystem?

Es war ein Ritt auf der Rasierklinge und es hat unheimlich viel Spaß gemacht, das IBM Livestudio Magazin vom 23. Juni 2020. Diesmal hatten wir zwei Live-Diskussionsrunden geschaltet. Der deutsche Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer hat sich mit Dirk Wollschläger, dem General Manager für Automotive weltweit in der IBM unterhalten. Sie hatten ein besonderes Thema: Autos müssen… Weiterlesen Auto-Mobil: Das eigene Auto im Abo? Lieben die Deutschen noch ihre Autos? Und schaffen die deutschen Hersteller ein eigenes Betriebssystem?

Hey Mercedes versus Hey Siri ODER Dieter Zetsche zum doch vergleichsweisen teuren Hirn des Autos …

Der bald scheidende Daimler-Chef Dieter Zetsche hat sich mit der FAZ zur Strategie "vom und beim Daimler" unterhalten. Für mich ist das folgende eine Kernaussage: Und wir wollen nicht hirnamputiert werden. Deshalb haben wir unser eigenes Hirn entwickelt. Wir wollen uns nicht nur einloggen in iOS oder Android. über Daimler-Chef Zetsche: Wollen nicht hirnamputiert werden… Weiterlesen Hey Mercedes versus Hey Siri ODER Dieter Zetsche zum doch vergleichsweisen teuren Hirn des Autos …

Statt „Diesel-Zipfel“ wäre der „E-Auto-Gipfel“ gefragt

Bayern 3 Radionachrichten heute im Auto: Säbelrasseln, "verdammte" Pflicht und Wahlkampfgetöse unserer lieben Minister in den Medien vor dem "Diesel-Gipfel" am kommenden Mittwoch. Es muss sich was ändern. Nicht nur Software-, auch Hardware-Updates sind gefragt. Ein Schelm, der daran denkt, dass bald Bundestagswahlen sind. Handelsblatt-Newsletter in meinem Posteingang: Die ersten 30 Tesla  Model 3 wurden… Weiterlesen Statt „Diesel-Zipfel“ wäre der „E-Auto-Gipfel“ gefragt