Vor 10 Jahren: Mobile Geschäftsapps auf iPhone und Blackberry, verstopfte Datennetze, Innovationsfresser, re:publica und JamCamp-Bus

Und mal wieder ein Blick zurück im Block. Vor 10 Jahren habe ich die FAZ zitiert, die darüber berichtet hat, dass immer mehr geschäftliche Anwendungen auf dem Smartphone laufen werden und ich zitiere den unvergessenen Peter Kruse: "... diese Geräte generieren einen echten Mehrwert". Ach ja, damals war der Blackberry noch "in". Und das Foto … Vor 10 Jahren: Mobile Geschäftsapps auf iPhone und Blackberry, verstopfte Datennetze, Innovationsfresser, re:publica und JamCamp-Bus weiterlesen

Europa verliert den Anschluss im Mobilfunkmarkt | Zu Microsoft & Nokia | RIM – FAZ.NET

Verantwortlich für den Absturz ist ein Paradigmenwechsel, den die Europäer nicht geschafft haben: Entscheidend für den Erfolg in diesem Geschäft ist nicht die Hardware, sondern die Software. In dieser Disziplin hinkt Europa den Amerikanern inzwischen meilenweit hinterher. Pionier Apple hat mit seinem Betriebssystem für das iPhone den Standard gesetzt. Google hat es geschafft, in zwei … Europa verliert den Anschluss im Mobilfunkmarkt | Zu Microsoft & Nokia | RIM – FAZ.NET weiterlesen

RIM, Datenschutz und der Druck der Regierungen

Nur eine Aneinandereihung von Zitaten zur gegenwärtigen Diskussion um RIM und Sicherheit von E-Mails: Blackberry-Hersteller RIM ist in Nöten: Arabische Staaten wollen den E-Mail-Dienst des Mobilfunkkonzerns abschalten, weil sie nicht mitlesen dürfen. Doch was wie ein Tabubruch klingt, ist nur das letzte Rückzugsgefecht. Denn was beim Blackberry nicht möglich ist, tun praktisch alle westlichen Regierungen … RIM, Datenschutz und der Druck der Regierungen weiterlesen

The reality is the iPhone is sexy; the BlackBerry is your father’s smartphone | Social Media Today

The reality is the iPhone is sexy; the BlackBerry is your father’s smartphone.via socialmediatoday.com A very hard statement. Your opinion? I believe the challenge is that RIM is coming from the enterprise market, historically connecting people to their corporate e-mail. Google and Apple are coming from the consumer market. Very different approaches historically. Posted from … The reality is the iPhone is sexy; the BlackBerry is your father’s smartphone | Social Media Today weiterlesen

Forrester: Apple’s iPhone, iPad secure enough for enterprises, but RIM rules security roost | ZDNet

Apple’s iPhone and iPad are increasingly being adopted in the enterprise and secure enough for most firms, but high-security companies are likely to stick with Research in Motion’s BlackBerry platform, according to a Forrester Research report. zdnet.com- Nice summary of a new Forrester report on “Apple’s iPhone And iPad: Secure Enough For Business?”. Here is … Forrester: Apple’s iPhone, iPad secure enough for enterprises, but RIM rules security roost | ZDNet weiterlesen

Wiener Walzer ODER Bürokommunikation im Takt von iPhone und Blackberry – FAZ.NET

Mit dem Aufkommen von iPhone, Blackberry und Co. ist auch ein neues Zeitalter der Mobilität für Mitarbeiter angebrochen. Immer mehr geschäftliche Anwendungen - zum Beispiel SAP für den Blackberry - wandern von den stationären Rechnern auf die mobilen Geräte. .... ... Netzwerkforscher Kruse ...: „Hier geht es nicht einfach um die bloße Substitution von etwas … Wiener Walzer ODER Bürokommunikation im Takt von iPhone und Blackberry – FAZ.NET weiterlesen

More users will likely connect to the Internet via mobile devices than desktop PCs within five years – ClickZ

Regarding the pace of change, we believe more users will likely connect to the Internet via mobile devices than desktop PCs within five years. --The Mobile Internet Report, Morgan Stanley, 12/09 via clickz.com What will this mean for B2B? What doe we need to provide on mobile devices in the B2B-space? How do we need … More users will likely connect to the Internet via mobile devices than desktop PCs within five years – ClickZ weiterlesen

Events, Events, Events: Mac-, Blackberry-, SAP-, Enterprise 2.0- und DNUG-Konferenz

Das werden geschäftige 10 Tage für Lotus in Deutschland. Wir sind auf den folgenden Events vertreten: MacOS X als Plattform für Enterprise Collaboration: IBM Vortrag auf der i-meeting '09 von Torsten Hoffmann http://www.mac-konferenz.de/ am 9. und 10. November 2009 in Köln Um mobile Lotus-Lösungen auf dem Blackberry geht es bei unserer Präsenz auf dem Blackberry … Events, Events, Events: Mac-, Blackberry-, SAP-, Enterprise 2.0- und DNUG-Konferenz weiterlesen