Von Gefälligkeits-, Wein-, IT-Journalismus und der neuen Medienwelt, in der alles gratis ist

Nun hat sich auch Peter Ladinig in seinem Onlinemagazin zu den Problemen des Weinjournalismus geäussert. Es fehlt schlicht und einfach das Geld. Geld welches durch den Verkauf von Anzeigen eingenommen werden soll, und mit welchen die Journalisten, Redakteure und der Rest des Teams finanziert werden soll. Finanziert um Weinreisen zu machen, und neues zu entdecken. … Von Gefälligkeits-, Wein-, IT-Journalismus und der neuen Medienwelt, in der alles gratis ist weiterlesen