Zum Jahresende FAZ gelesen: Helene Fischer, Mezut Özil, Horst Hrubesch, warum manche Bots überwachen wollen und das agile Unwort

Zum Jahresende am 29. Dezember 2018 nochmals die FAZ kreuz und quer gelesen und mal wieder einige interessante Zitate gefunden. Alfons schreibt im Kommentar auf der Titelseite über Helene Fischer! Welcher Schlagerstar hat das schon geschafft. Die Geschichte wiederholt sich als Farce: "Atemlos durch die Nacht, bis ein neuer Tag erwacht, singt Helene Fischer. Und … Zum Jahresende FAZ gelesen: Helene Fischer, Mezut Özil, Horst Hrubesch, warum manche Bots überwachen wollen und das agile Unwort weiterlesen

FAZ: Kniefall vor Amazon statt Qualitätsjournalismus

Es gibt immer wieder die Momente, da ich am sogenannten Qualitätsjournalismus zweifele. Diesen Samstag ist ein Beitrag von Roland Lindner erschienen, der sich mit dem Amazon-Technologievorstand Werner Vogels unterhalten hat. Vorweg: Amazon hat beeindruckende Erfolge auch jenseits von eCommerce erreicht. Amazon Web Services sind wohl Marktführer im Cloud-Geschäft. Mit Alexa und Echo prägt und dominiert … FAZ: Kniefall vor Amazon statt Qualitätsjournalismus weiterlesen

Geständnisse eines Schweizer Bankers & die Zukunft von Banking – FAZ

Ein interessanter Beitrag in der FAZ: Ein Schweizer Vermögensberater plaudert aus dem Nähkästchen und wirft einen Blick in die Zukunft. Und dieser Blick gilt nicht nur für Schweizer Banken: Wir haben große Anteile an Kundengeldern verloren. Damit fehlen uns wichtige Erträge. Uns fließt zwar auch neues Geld zu, aber die Margen haben sich gegenüber früher … Geständnisse eines Schweizer Bankers & die Zukunft von Banking – FAZ weiterlesen

Fragen Sie Reich-Ranicki: Lob des Computers – FAZ

Marcel Reich-Ranicki war sicher jemand, an dem man sich reiben konnte. Sicher nicht alles Mumpitz, was er so von sich gab, kontrovers und total von sich überzeugt. Er hat nicht nur im Literarischen Quartett für viele unterhaltsame Stunden, Schmunzeln und  Nachdenken gesorgt. Und ich vergesse nicht, wie ich ihn persönlich kennengelernt habe: Vor langer, langer … Fragen Sie Reich-Ranicki: Lob des Computers – FAZ weiterlesen

Mischen – verschneiden – panschen – Cuvée …Verkostung in Bordeaux – FAZ

Ja, das sei eben die Kunst der Assemblage. „Wir können auch Mariage, Cuvée oder Mélange dazu sagen, und meinen doch immer die Vermählung der Weine zu etwas Neuem, ganz Außergewöhnlichem.“ “Bei uns in Deutschland nennt man das mischen. Oder verschneiden. Manche sagen sogar: panschen.“ “Das zeigt ja schon, welches Ansehen die Assemblage bei Ihnen genießt“, … Mischen – verschneiden – panschen – Cuvée …Verkostung in Bordeaux – FAZ weiterlesen

FAZ am Samstag: Politikleere, Neuausrichtung und Gänsehaut-Gala.

Vor einigen Monaten hab ich noch regelmässig in Postings die FAZ zitiert, die bei mir samstags immer Frühstückslektüre ist. Einmal in der Woche lese ich noch aus alter Anhänglichkeit das Blatt - ich war dort mal Praktikant in der Neue Medien-Redaktion. Lange Zeit fand ich nun nichts mehr wirklich erwähnenswert oder diskussionwürdig. War Herr Schirrmacher … FAZ am Samstag: Politikleere, Neuausrichtung und Gänsehaut-Gala. weiterlesen

FAZ mit BILD-Niveau: „Um den Job gebloggt“

Für den Aufreger des Tages sorgt (nach der gestrigen erneuten Niederlage meiner Borussia) heute die FAZ. In Beruf und Chance ist ein  ausführlicher Artikel unter der Überschrift "Um den Job gebloggt" erschienen, der folgendes Intro hat: Früher lästerten Mitarbeiter in der Kantine um den Chef, heute in Internet. Die Folgen können schwerwiegend sein: es droht … FAZ mit BILD-Niveau: „Um den Job gebloggt“ weiterlesen

FAZ am Samstag: Von Daten in der Cloud, digitalen Angriffen und Umgang mit mobilen Arbeitsmitteln außerhalb der Arbeitszeit

Vor Monaten kam es noch häufiger vor, daß ich interessante Artikel aus der FAZ zitiert habe. In letzter Zeit war aber Ebbe, da mich nur wenige Artikel angesprochen oder "gereizt" haben (trotz der Schwächphase meiner Borussia, die sicher nur temporär ist). Heute ist es mal anders. Gleich drei interessante, zitier- oder kommentierungswürdige Beiträge: "Wikilekas verbannt" … FAZ am Samstag: Von Daten in der Cloud, digitalen Angriffen und Umgang mit mobilen Arbeitsmitteln außerhalb der Arbeitszeit weiterlesen