comment 0

Weinprobe 2.0: Die IBM Social Business Bustour kommt nach Wachenheim

Während viele Weingüter ihre Kunden schon über facebook oder Twitter ansprechen und der Bad Dürkheimer Wurstmarkt ist zwar das größte, aber nicht das einzige Weinfest ist, das sich mit seinen Fans über facebook vernetzt, gehen wir noch einen Schritt weiter: Beim Burg- und Weinfest Wachenheim nutzen wir Social Media Plattformen nicht nur zur PR, sondern auch um das Weinfest gemeinschaftlich vorzubereiten und um Input für seine Weiterentwicklung zu erhalten. Dabei setzen wir nicht auf nur die Technologie des Web 2.0, sondern auch auf seine typischen Kommunikationsprinzipien: direkte Interaktion, Kollaboration, Transparenz.

Ein schönes Posting von Cordelia Krooß zum IBM Social Business JamCamp und der vorgelagerten Bustour. Eine der Busstationen werden am 17. Oktober die Wachtenburg-Winzer sein, wo wir real Wein probieren und die Möglichkeiten zur Promotion von Weinfesten über soziale Medien diskutieren werden.

Posted from Digital naiv – Stefan63’s Blog

Filed under: Digitaler Arbeitsplatz, Kommunikation & Zusammenarbeit, Rund um meinen Job, Soziale Medien & "das Netz"

About the Author

Posted by

... arbeitet in Communications bei Kyndrl Deutschland, dem weltweit führenden Anbieter zum Management kritischer IT-Infrastruktur. Den gelernten Journalisten hat seine Leidenschaft für das Schreiben, Beobachten, Kommentieren und den gepflegten Diskurs nie verlassen. Diese Passion lebt er u.a. in seinem privaten Blog StefanPfeiffer.Blog oder auch als Moderator von Liveformaten wie #9vor9 - Die Digitalthemen der Woche und Podcasts aus. Digitalisierung in Deutschland, die digitale Transformation in der Gesellschaft, in Unternehmen und Verwaltung oder die Zusammenarbeit am modernen Arbeitsplatz sind Themen, die in leidenschaftlich bewegen. Vor Kyndryl hat Pfeiffer in der IBM im Marketing in unterschiedlichen internationalen Rollen gearbeitet. Seine weiteren beruflichen Stationen waren FileNet und die MIS AG. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“. 

Kommentar verfassen