Digitale Baustellen: Digitale Weiterbildung, unsichere Fische, die vom Kopf stinken, und Faxen, die noch gemacht werden

Alle Jahr wieder der Gallup Engagement Index und die Ergebnisse sind fast schon ein alter Hut. Die Mehrzahl der Mitarbeiter macht Dienst nach Vorschrift (2019: 69 Prozent), etwa die gleiche Anzahl innerlich bereits gekündigt (16 Prozent) oder aber ist noch "dabei" (15 Prozent). Und es wäre natürlich besser auch für die Ergebnisse besser, wenn mehr … Digitale Baustellen: Digitale Weiterbildung, unsichere Fische, die vom Kopf stinken, und Faxen, die noch gemacht werden weiterlesen

Acoustic Launch Events am 4. & 5. Dezember in Stuttgart: Was plant die Nachfolgeorganisation von IBM Watson Marketing? @GoAcoustic!

Die vergangenen Tag war ich etwas stiller im Blog und auf den sozialen Kanälen, denn ich bin mitten in der Vorbereitung des Acoustic Launch Events und der Acoustic TechniCon, der ersten europäischen technischen Konferenz, am 4. und 5. Dezember in Stuttgart im Mercedes-Benz Museum. Acoustic, das aus dem Kauf der IBM Watson Marketing-Produkte durch Centerbridge … Acoustic Launch Events am 4. & 5. Dezember in Stuttgart: Was plant die Nachfolgeorganisation von IBM Watson Marketing? @GoAcoustic! weiterlesen

Die wahre Welt des Content Management: Jeder Zweite mailt sich Dokumente zu – Durchschnittlich hat jeder 20.000 Dateien im Dateisystem und auf dem File Server

"Fast jeder Zweite mailt sich Dokumente, statt Cloud-Speicher zu nutzen", so titelt Michael Kroker in seinem Beitrag vom 4. September 2019 im Blog auf Wiwo.de und stellt dort die Ergebnisse einer Studie des amerikanischen Softwareanbieters Citrix vor. Dass viele sich noch selbst per E-Mail Dokumente zuschicken, kann ich im eigenen Umfeld nur bestätigen. Selbst wenn … Die wahre Welt des Content Management: Jeder Zweite mailt sich Dokumente zu – Durchschnittlich hat jeder 20.000 Dateien im Dateisystem und auf dem File Server weiterlesen

Chatbots, Automatisierung und künstliche Intelligenz: Von der Angst um den Arbeitsplatz und der Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine #Piqd #Livestudio

Passend zu der morgigen Diskussion (3. Juni um 18 Uhr) rund um Automatisierung im Livestudio auf der Think at IBM, die wir zusammen mit der Content-Plattform Piqd organisieren, bin ich auf diesen Beitrag von P.V. Kannan und Josh Bernoff zu Chatbots im Kundendienst gestossen. Natürlich geht es um die vielerorts heiß diskutierte Frage, ob nun künstliche … Chatbots, Automatisierung und künstliche Intelligenz: Von der Angst um den Arbeitsplatz und der Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine #Piqd #Livestudio weiterlesen

Alternde Schlagersänger auf der Hannover Messe – Gespräch mit CxO-Kurator Stefan Pfeiffer beim #FOW Kongress auf der #HM19 @digitalnaiv

Der Beitrag Alternde Schlagersänger auf der Hannover Messe – Gespräch mit CxO-Kurator Stefan Pfeiffer beim #FOW Kongress auf der #HM19 @digitalnaiv erschien zuerst auf ichsagmal.com. über Alternde Schlagersänger auf der Hannover Messe – Gespräch mit CxO-Kurator Stefan Pfeiffer beim #FOW Kongress auf der #HM19 @digitalnaiv — ichsagmal.com Und wir reden auch über meine Borussia, die einzig … Alternde Schlagersänger auf der Hannover Messe – Gespräch mit CxO-Kurator Stefan Pfeiffer beim #FOW Kongress auf der #HM19 @digitalnaiv weiterlesen

#9vor9 ODER was kommt bei Dieter Bohlen raus UND Automatisierung

Axel O. im Auto, Gunnar S. im 21. Stock im Tower, nur ich am Schreibtisch und Lars B. nicht dabei, weil er die Milchkanne im Zug sucht. Auch heute gab es trotz technischer Herausforderungen wieder ein #9vor9 mit dem Schwerpunkt Automatisierung. Meine 2 Cents dazu: Ja klar liegt Automatisierung im Trend und wird durch mehr … #9vor9 ODER was kommt bei Dieter Bohlen raus UND Automatisierung weiterlesen

#9vor9: Und er hat recht gehabt mit Automatisierung, der …

Heute ein #9vor9 mit Axel Oppermann und Gunnar Sohn und die Themen waren SAP und generell Automatisierung im "White Collar"-Segment, bei den Verwaltungs- und Büroangestellten. Vor grob einem Jahr hat Axel schon (oder erst) beim IBM Club of Excellence auf Automatisierung abgehoben und er hatte den Eindruck, dass viele der CIOs am Gähnen waren (oder … #9vor9: Und er hat recht gehabt mit Automatisierung, der … weiterlesen

Kurz zitiert: „Menschen verdienen umso weniger, je nützlicher ihr Job ist“

David Graeber, Anthropologe von der London School of Economics und als Kopf der Occupy-Bewegung bekannt geworden, hat ein neues Buch über die Sinnlosigkeit der neuen Arbeitswelt geschrieben. Eine Kernaussage aus dem Interview, das in der neuen November-Ausgabe von Technology Review nachgelesen werden kann "Ein Riesenproblem ist ja, dass Menschen umso weniger verdienen, je nützlicher ihr … Kurz zitiert: „Menschen verdienen umso weniger, je nützlicher ihr Job ist“ weiterlesen