Das Smartphone auf Rädern


"Isch habbbäää gar kein Audddddooooo", so könnte ich eigentlich auch analog zum bekannten Werbespot sagen. Nein, ich habe das Privileg seit einigen Jahren einen Dienstwagen fahren zu dürfen. Seit rund einem halben Jahr ist es ein A4 Kombi, Pardon, Avant, mit dem ich sehr zufrieden bin, den Maoanzug des Managers, wie mein Freund Jörg mal … Das Smartphone auf Rädern weiterlesen

Statt „Diesel-Zipfel“ wäre der „E-Auto-Gipfel“ gefragt


Bayern 3 Radionachrichten heute im Auto: Säbelrasseln, "verdammte" Pflicht und Wahlkampfgetöse unserer lieben Minister in den Medien vor dem "Diesel-Gipfel" am kommenden Mittwoch. Es muss sich was ändern. Nicht nur Software-, auch Hardware-Updates sind gefragt. Ein Schelm, der daran denkt, dass bald Bundestagswahlen sind. Handelsblatt-Newsletter in meinem Posteingang: Die ersten 30 Tesla  Model 3 wurden … Statt „Diesel-Zipfel“ wäre der „E-Auto-Gipfel“ gefragt weiterlesen

[EN] Enterprise Mobility: Educate Employees and provide them with Tools they want to get Work done


An enterprise mobility strategy is, no doubt paramount and, less than half of the organizations surveyed have one in place. That leaves businesses vulnerable considering that, according to the survey, 77 percent of workers use personal devices to access work data; 70 percent use employer issued devices to access public Wi-Fi; 64 percent use consumer … [EN] Enterprise Mobility: Educate Employees and provide them with Tools they want to get Work done weiterlesen

[DE] Apple am Arbeitsplatz: Geht das?


Mit großer Begeisterung habe ich im vergangenen Jahr die Ankündigung von Tim Cook, CEO von Apple, und Ginni Rometty, CEO meines Arbeitgebers IBM,gehört und gelesen, dass man künftig eng zusammenarbeiten will, um den Einsatz von Apple-Hardware und iOS- bzw. MacOS-basierten Lösungen in Unternehmen besser zu unterstützen. Das hat mich besonders gefreut, weil ich nun schon … [DE] Apple am Arbeitsplatz: Geht das? weiterlesen

[EN] Mobile work is the new normal … but not social yet | The Future of Work… unlimited


The Future of work just announced the Executive Summary of their 2012 Mobile Workforce Survey. Some interesting findings: Mobile work is the new normal. Work is collaborative. Email is the most commonly used communication method, followed by smart phone. Social networking tools and online collaboration applications are seldom used. Fax, large-scale video conferencing, and overnight … [EN] Mobile work is the new normal … but not social yet | The Future of Work… unlimited weiterlesen

[EN] Is BYOD a Threat to Your Privacy? 82% of Employees Think So


Is BYOD a Threat to Your Privacy? What’s the enterprise to do? Transparency and trust are key to developing BYOD policies. Creating a culture of fear is never good and if it can be avoided by defining very clear guidelines — or by shutting down BYOD altogether ... via Is BYOD a Threat to Your … [EN] Is BYOD a Threat to Your Privacy? 82% of Employees Think So weiterlesen

[DE] Die Ära der 9-bis-5 Job ist vorbei [INFOGRAPHIC]


via mashable.com Interesannte Grafik über das Wachstum der mobile Workforce. Das wird auch ein Thema auf dem IBM Social Business JamCamp am 19. und 20. Oktober sein. U.a. spricht Uwe Hauck über "Workplace of the future now", wie man schon heute vollständig mobil arbeiten kann, Techniken, Trends, Fallstricke. Meine Kollegen René Werth und Hardy Gröger … [DE] Die Ära der 9-bis-5 Job ist vorbei [INFOGRAPHIC] weiterlesen

[DE] Bring Dein Gerät ruhig mit! | Technology Review


Colgate-Palmolive startete ein Programm, das sich "Bring Your Own Device" (BYOD) nennt. Kernstück ist eine Website, die es Angestellten erlaubt, ihr persönliches Telefon oder ihr Tablet zu registrieren und eine IBM-App namens "Traveler" herunterzuladen, die dann Zugriff auf Kalender und Mails erlaubt – etwa von iPhone oder Android-Geräten aus. ... Bereits am ersten Tag registrierten … [DE] Bring Dein Gerät ruhig mit! | Technology Review weiterlesen

[DE] ARD Themenwoche "Der mobile Mensch" – Chance zum Dialog im Social Web verpasst?


Die ARD-Themenwoche „Der mobile Mensch“ widmet sich vom 22. bis 27. Mai in Hörfunk, Fernsehen, Internet und Videotext den positiven und negativen Aspekten des mobilen Lebens. ... 2011 möchte die ARD mit der Themenwoche “Der mobile Mensch” erreichen, dass Deutschland eine Woche lang – und idealerweise auch darüber hinaus – über Mobilität nachdenkt, spricht, diskutiert … [DE] ARD Themenwoche "Der mobile Mensch" – Chance zum Dialog im Social Web verpasst? weiterlesen