comment 0

Stefan kann lesen: FAZ und Computerwoche beim Frühstück (28.3.09): E-Mail, iPod und WM Sommer

Samstag ist der Tag, wo ich einmal in Ruhe Zeit habe, eine Tageszeitung (und meist auch die Druckausgabe der Computerwoche) zu lesen. Das ist bei mir – wegen meiner Vergangenheit – die FAZ (ich habe dort während dem Studium in der damaligen Neue Medien-Redaktion gearbeitet). Was ist mir heute aufgefallen?

Seite 1 zum Skandal bei der Bahn: „Ermittler: Bahn hat systematusch E-Mails durchsucht“ – Für jemanden, der sich mit dem Thema E-Mail Management und Archivierung auseinandersetzt, ein interessanter Artikel. U.a. geht es auch darum, wie eingehende E-Mails beim Posteingang nach Stichwörtern durchsucht und dann an eine Kontrollinstanz weitergeleitet wurden. Ein Bonmot in der Technik und Sport Beilage: „… die neue Lust am iPod im Auto“.

Dann gab es eine Beilage zur Computerwoche vom Freitag: Forrester veranstaltet sein IT Forum EMEA zwischen dem 3. und 5. Juni im Maritim in Berlin, parallel zur IoD Konferenz der IBM. Beim Maritim kommen schöne Erinnerungen hoch: Dort habe ich 2006 die 2. FileNet EMEA UserNet organisiert, im WM Sommer. Und natürlich behandelt die CW die Übernahmegerüchte IBM – Sun exzessiv, etwas, wo wir „gemeinen“ IBM’er nichts zu sagen (dürfen).

Filed under: Digitaler Arbeitsplatz, Kommunikation & Zusammenarbeit, Digitalisierung & Wirtschaft

About the Author

Posted by

... arbeitet in Communications bei Kyndrl Deutschland, dem weltweit führenden Anbieter zum Management kritischer IT-Infrastruktur. Den gelernten Journalisten hat seine Leidenschaft für das Schreiben, Beobachten, Kommentieren und den gepflegten Diskurs nie verlassen. Diese Passion lebt er u.a. in seinem privaten Blog StefanPfeiffer.Blog oder auch als Moderator von Liveformaten wie #9vor9 - Die Digitalthemen der Woche und Podcasts aus. Digitalisierung in Deutschland, die digitale Transformation in der Gesellschaft, in Unternehmen und Verwaltung oder die Zusammenarbeit am modernen Arbeitsplatz sind Themen, die in leidenschaftlich bewegen. Vor Kyndryl hat Pfeiffer in der IBM im Marketing in unterschiedlichen internationalen Rollen gearbeitet. Seine weiteren beruflichen Stationen waren FileNet und die MIS AG. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“. 

Kommentar verfassen