comment 0

25 Jahre Windows: Der Weg zum Quasi-Monopolisten – computerwoche.de

Vorsprung durch Technik? Die Erfolgsstory von Windows ist eher eine Mischung aus Strategie, Glück und Zufall sowie Unfähigkeit der Konkurrenz. Nur selten gab eine rein technische Überlegenheit den Ausschlag. …

Dennoch gelang es Microsoft, diese Konkurrenten, obwohl sie in ihren jeweiligen Segmenten häufig die technische Marktführerschaft innehatten, auszustechen. Im Kampf um Marktanteile war der Konzern oft nicht zimperlich und trickste schon einmal einen Partner aus, schnürte aus verschiedenen Produkten Lösungspakete, drückte neue Produkte zu Dumping-Preisen oder kostenlos in den Markt, übte sanften Druck auf Partner aus und erhob Schnittstellen zum Staatsgeheimnis, um Wettbewerbern die Softwareentwicklung zu erschweren.

25 Jahre Windows: Der Weg zum Quasi-Monopolisten – computerwoche.de

Eine schöne Zusammenfassung der Windows- und damit auch Microsoft-Geschichte. Da erkenne ich natürlich viele Ereignisse wieder, denn ich gehöre – wie schon einmal gepostet Wir Kinder der Generation Windows – Mein persönliche Beziehung zu Microsoft – Rück- und Ausblick – zur Generation Windows und habe einige Stationen inklusive des deutschen Windows 3.0-Launches mitgemacht.

Filed under: Digitaler Arbeitsplatz, Kommunikation & Zusammenarbeit, Digitalisierung & Wirtschaft

About the Author

Posted by

... arbeitet in Communications bei Kyndrl Deutschland, dem weltweit führenden Anbieter zum Management kritischer IT-Infrastruktur. Den gelernten Journalisten hat seine Leidenschaft für das Schreiben, Beobachten, Kommentieren und den gepflegten Diskurs nie verlassen. Diese Passion lebt er u.a. in seinem privaten Blog StefanPfeiffer.Blog oder auch als Moderator von Liveformaten wie #9vor9 - Die Digitalthemen der Woche und Podcasts aus. Digitalisierung in Deutschland, die digitale Transformation in der Gesellschaft, in Unternehmen und Verwaltung oder die Zusammenarbeit am modernen Arbeitsplatz sind Themen, die in leidenschaftlich bewegen. Vor Kyndryl hat Pfeiffer in der IBM im Marketing in unterschiedlichen internationalen Rollen gearbeitet. Seine weiteren beruflichen Stationen waren FileNet und die MIS AG. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“. 

Kommentar verfassen