comment 0

F.A.Z.-Netzökonom: Social Media: Der Erfolg wächst mit der Erfahrung

Wer nach einem Jahr Social Media Bilanz zieht und zu dem Ergebnis kommt, Social Media lohnt sich nicht, hat Social Media nicht verstanden. Denn der Aufbau von Beziehungen braucht seine Zeit und bedeutet mehr als Gewinnspiele für kurzfristige Effekthascherei.

Richtig. Und diejenigen, die auf Kurzfristerfolge hoffen, werden bald resigniert aufgeben. Social Media lebt von Personen, die Beziehungen aufbauen und pflegen. Und Social Media lebt von Zuhören – langer Gedankenstrich – und Dialog. Das ist genau das Soziale daran.

Ja, Social Media ist auch ein Kommunikationskanal für Marketingabteilungen. Wer es aber darauf beschränkt, hat das Phänomen nicht verstanden. Und wer nur Werbenachrichten rausbläst, der wird bald als Spammer geoutet werden, Fans und Follower verlieren.

Posted from Digital naiv – Stefan63’s Blog

Filed under: Marketing, Werbung & mehr, Soziale Medien & "das Netz"

About the Author

Posted by

... arbeitet in Communications bei Kyndrl Deutschland, dem weltweit führenden Anbieter zum Management kritischer IT-Infrastruktur. Den gelernten Journalisten hat seine Leidenschaft für das Schreiben, Beobachten, Kommentieren und den gepflegten Diskurs nie verlassen. Diese Passion lebt er u.a. in seinem privaten Blog StefanPfeiffer.Blog oder auch als Moderator von Liveformaten wie #9vor9 - Die Digitalthemen der Woche und Podcasts aus. Digitalisierung in Deutschland, die digitale Transformation in der Gesellschaft, in Unternehmen und Verwaltung oder die Zusammenarbeit am modernen Arbeitsplatz sind Themen, die in leidenschaftlich bewegen. Vor Kyndryl hat Pfeiffer in der IBM im Marketing in unterschiedlichen internationalen Rollen gearbeitet. Seine weiteren beruflichen Stationen waren FileNet und die MIS AG. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“. 

Kommentar verfassen