comment 0

Hard Rocking Silver Surfers oder Traumurlaub in Soma Bay

IMG_0404

Zurück vom ROBINSON Club Soma Bay nach einer tollen, nahezu perfekten Woche mit vielen netten Leuten. Wünsche den Dagebliebenen noch eine tolle Zeit! Wir sind gerade rechtzeitig abgereist: Am Donnerstag ging die DEEP RED WEEK AUTUMN 2014 los.

Nicht mein/unser Ding: Zu viel Leopardenlook, zu viele karierte Hemden, zu viele Holzfäller und Glatzköpfe. Genau da habe ich auch erstmals in der Woche Ladies oben ohne am Strand gesehen und das muss in Ägypten meiner Meinung nach nicht sein. 

IMG_3269

Und nun ist auch nimmer meine Musik, aber die Geschmäcker sind verschieden: Eine Mitreisende sagte am letzten Abend (bei lauter Wummer-Musik): „Endlich geile Mucke. Die ganzen Tage war die Musik sch…“. Mir hatte die Musik erstmals über ’ne Woche absolut super gefallen, von den Live-Musikern bis zum Rock Musical und der Musik am Schachbrett. Aber gerade in dieser Beziehung gilt, tolerant sein, denn jedes Tierchen hat gerade bei den Klängen.

Resumé: Diesmal sehr, sehr gut, vom Publikum, der netten Gesellschaft, dem tollen Clubteam rund um Chef Patrick bis zur Musik für die Hard Rocking Silver Surfers. Vielleicht müssen wir uns zusammen tun und die Hard Rocking Silver Surfer Week ausrufen. Gut zu sehen, dass im Vergleich zu den vergangenen Jahren latent Fortschritte gemacht werden: Diesmal täglich 2 Wasserflaschen kostenlos auf dem Zimmer, W-LAN auf dem Zimmer (auch wenn es in der Woche technische Probleme gab) etc. Da hat man den Eindruck, dass sich Clubleitung und Team nicht auf den Lorbeeren ausruht. Chapeau! Und um es mit Arnold terminatorisch zu sagen: We will back.

P.S. Einziger wirklicher Kritikpunkt für mich: Die Unfreundlichkeit und das fehlende Engagement im Tennisbereich. Ganz untypisch Robinson.

P.P.S. Einige Zimmer brauchen bald Renovierung, bin aber sicher, dass die Clubleitung das sieht!

Filed under: Buntes & Vermischtes

About the Author

Posted by

... arbeitet in Communications bei Kyndrl Deutschland, dem weltweit führenden Anbieter zum Management kritischer IT-Infrastruktur. Den gelernten Journalisten hat seine Leidenschaft für das Schreiben, Beobachten, Kommentieren und den gepflegten Diskurs nie verlassen. Diese Passion lebt er u.a. in seinem privaten Blog StefanPfeiffer.Blog oder auch als Moderator von Liveformaten wie #9vor9 - Die Digitalthemen der Woche und Podcasts aus. Digitalisierung in Deutschland, die digitale Transformation in der Gesellschaft, in Unternehmen und Verwaltung oder die Zusammenarbeit am modernen Arbeitsplatz sind Themen, die in leidenschaftlich bewegen. Vor Kyndryl hat Pfeiffer in der IBM im Marketing in unterschiedlichen internationalen Rollen gearbeitet. Seine weiteren beruflichen Stationen waren FileNet und die MIS AG. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“. 

Kommentar verfassen