comment 0

UniConnect und IndustryConnect unterstützen Unis und Unternehmen beim Einsatz von Kollaborationswerkzeugen

Seit einigen Jahren arbeitet die IBM mit der University Koblenz-Landau, dem Center for Enterprise Information Systems Research (CEIR) eng in Forschungsprojekten zusammen. Zwei Projekte befassen sind im besonderen interessant: das University Competence Center for Collaboration Technologies UCT (powered by IBM) und IndustryConnect. Über das UCT wird beispielsweise UniConnect, eine funktionsstarke Kollaborationsplattform, die universitären Einrichtungen für Forschungsprojekte aller Fachbereiche zur Verfügung steht und sich über freiwillige Beiträge der Mitgliedsinstitutionen finanziert, zur Verfügung gestellt.

2015-industry-connect-white

IndustryConnect bringt Anwender aus verschiedenen Industrien zusammen, die sich über den zielgerichteten Einsatz von Kollaborationtechnologien – hier der Plattform zur Zusammenarbeit und Unternehmenskommunikation IBM Connections – austauschen. Die vertretenen Branchen sind sehr gemischt. Die Bandbreite geht vom Einzelhandel und der herstellenden Industrie bis hin zu integrierten Konzernen. Die entsprechenden Initiativen freuen sich sicherlich über eine Kontaktaufnahme interessierter Hochschulen und Unternehmen. Weitere Informationen in diesem Video (in englischer Sprache):

Filed under: Digitaler Arbeitsplatz, Kommunikation & Zusammenarbeit, Rund um meinen Job

About the Author

Posted by

... arbeitet in Communications bei Kyndrl Deutschland, dem weltweit führenden Anbieter zum Management kritischer IT-Infrastruktur. Den gelernten Journalisten hat seine Leidenschaft für das Schreiben, Beobachten, Kommentieren und den gepflegten Diskurs nie verlassen. Diese Passion lebt er u.a. in seinem privaten Blog StefanPfeiffer.Blog oder auch als Moderator von Liveformaten wie #9vor9 - Die Digitalthemen der Woche und Podcasts aus. Digitalisierung in Deutschland, die digitale Transformation in der Gesellschaft, in Unternehmen und Verwaltung oder die Zusammenarbeit am modernen Arbeitsplatz sind Themen, die in leidenschaftlich bewegen. Vor Kyndryl hat Pfeiffer in der IBM im Marketing in unterschiedlichen internationalen Rollen gearbeitet. Seine weiteren beruflichen Stationen waren FileNet und die MIS AG. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“. 

Kommentar verfassen