Gartner: Wie sieht die richtige Marketing-Organisation für die nächste Dekade aus?

Die Gartner-Analysten äußern sich dazu, wie die Marketing-Organisation von heute aussehen muss. Es geht demnach nicht um Orgcharts und woran sich das Marketing-Team orientiert: The debate and discussion of what marketing teams should organize around — products, brands, customer segments, etc. — misses the larger point. The critical challenges faced by modern marketing teams aren’t … Gartner: Wie sieht die richtige Marketing-Organisation für die nächste Dekade aus? weiterlesen

Digital Workplace ist kein Schönwetterthema – Digitale Fingerfertigkeit sichert die Zukunft

Manche mögen es als Schönwetterthema und als gelöst ansehen. Ich nehme Office 365 und habe damit den Arbeitsplatz der Zukunft. Basta. Von wegen, der Arbeitsplatz der Zukunft oder der Digital Workplace wird uns noch lange begleiten und geht sicher über eine reine Tooldiskussion hinaus, wie auch die Analysten von Gartner kürzlich auf ihrem Gartner Digital Workplace Summit in … Digital Workplace ist kein Schönwetterthema – Digitale Fingerfertigkeit sichert die Zukunft weiterlesen

The Digital Marketing Hub: Engage Audiences with Content appropriate to the Moment

Since 2013 Gartner is pushing is the Digital Marketing Hub: In fact, this is a key driver for the digital marketing hub, which is really about bringing the advantages of performance marketing to “broken-loop” marketing models, where decision journeys are anything but direct and revenue attribution is complex. Recall the characteristics of the digital marketing … The Digital Marketing Hub: Engage Audiences with Content appropriate to the Moment weiterlesen

Social am Arbeitsplatz: Fokus auf Einführung und Coaching legen!

Gerade auch auf der IBM Connect 2013 war es ein großes Thema: Die Adaption und sinnvolle Einführung von Social Business im Unternehmen. Gartner hat sich gerade dazu geäußert und konstatiert, dass 80 % der Social Business-Projekte erfolglos bleiben, weil sich, dass sich die Unternehmen bei der internen Einführung von Social Media zu sehr auf die … Social am Arbeitsplatz: Fokus auf Einführung und Coaching legen! weiterlesen

Gartner recommends Email free time on the way to Extreme Collaboration and Social Business

Interesting, Gartner recommends "Extreme Collaboration". One way to get there is - according to Gartner - to Email free time: CIOs and business managers will fail in their efforts to improve business performance outcomes through business process management (BPM) if they cannot overcome major barriers to cross-functional communication and collaboration, according to Gartner, Inc. Gartner … Gartner recommends Email free time on the way to Extreme Collaboration and Social Business weiterlesen

A Social Organization is one that is able to mobiles social in ways that enable it to apply the knowledge and insight of your people, customers and the community

Purpose, that is what causes the missing middle.  Social media is ideal for supporting a compelling purpose.  Purposes that are clear, compelling and directly tied to specific tasks at specific times garner people’s attention, contribution, energy and action. The ability to identify, develop, deploy and engage people to deliver a purpose is a defining characteristic … A Social Organization is one that is able to mobiles social in ways that enable it to apply the knowledge and insight of your people, customers and the community weiterlesen

2011 – Das Jahr für "Social Business" – IBM’s Alistair Rennie & Gartner zu Trends 2011

2011 scheint das Jahr zu werden, wo Social Software und Social Media den endgültigenbreiten Durchbruch schaffen. Darum ging es auch in einem Interview, das Technorati mit Alistair Rennie, dem General Manager für IBM Collaboration Solutions, führte. Alistair leitet seit Anfang 2010 den Bereich, zu dem u.a. die Lotus-Produkte, aber auch WebSphere Portal gehören (und für … 2011 – Das Jahr für "Social Business" – IBM’s Alistair Rennie & Gartner zu Trends 2011 weiterlesen

Gartner-Prognose: Smart Phones und Konsorten: Beschäftigte lassen sich Zugang nicht mehr einfach vorschreiben – CIO.de

Consumerisation: Verbraucher an die Macht - das gilt jedenfalls für die IT in Unternehmen. Der Begriff Consumerisation umschreibt, wie privat genutzte Smartphones und Laptops in die Arbeitswelt einziehen. Beschäftigte wollen in Sachen IT am Arbeitsplatz mitreden und lassen sich Zugang und Nutzung nicht mehr einfach vorschreiben. via cio.de Nach einem gerade zu Ende gegangenem Analysten-Call … Gartner-Prognose: Smart Phones und Konsorten: Beschäftigte lassen sich Zugang nicht mehr einfach vorschreiben – CIO.de weiterlesen

Gartners 10 Thesen zur Arbeitswelt von Morgen: Schwärme in einer vernetzten Arbeitswelt

Gartner wagt in seinem Report Watchlist: Continuing Changes in the Nature of Work, 2010-2020 einen Ausblick auf die Entwicklung der Arbeitswelt in den kommenden 10 Jahren. Zwei Bereiche finde ich besonders interessant. Zum künftigen Arbeitsplatz schreibt Gartner: The workplace is becoming more and more virtual, with meetings occurring across time zones and organizations and with … Gartners 10 Thesen zur Arbeitswelt von Morgen: Schwärme in einer vernetzten Arbeitswelt weiterlesen

5 Gartner-Thesen zu Social Software: Facebook verdrängt E-Mail – CIO.de – Diese Überschrift ist irreführend

Unternehmen werden künftig verstärkt Social-Software-Plattformen als Kommunikations- und Collaboration-Tools sowie als E-Mail-Ersatz nutzen. Social-Media-Projekte scheitern jedoch, wenn sie nur von der IT getrieben sind. Seit dem letzten Jahr nutzen immer mehr Mitarbeiter in Unternehmen Social-Software-Plattformen wie Twitter und Facebook. In den nächsten Jahren wird auch der Einsatz dieser Plattformen zu Geschäftszwecken deutlich steigen via cio.de … 5 Gartner-Thesen zu Social Software: Facebook verdrängt E-Mail – CIO.de – Diese Überschrift ist irreführend weiterlesen