Streaming kills the TV Star … – Wie wir (nicht nur) Nachrichten künftig konsumieren

Meine Frau und ich sind von gestern (hoffentlich nicht generell): Wir schauen fern. Wir richten uns nach Sendezeiten von ARD und ZDF. Die privaten Sender werden eher selten konsumiert. Die Werbung nervt nur. Gut, ich übertreibe etwas, denn in puncto Nachrichtenkonsum hat der Wandel begonnen. Da gehört nur noch das Frühstücksfernsehen zum TV-Ritual. heute oder … Streaming kills the TV Star … – Wie wir (nicht nur) Nachrichten künftig konsumieren weiterlesen

Evernote & Feedly: Wie ich (nicht nur) Wein-Infos speichere …

Ich habe übers Wochenende mal wieder mein Evernote und mein Feedly aufgeräumt, zwei Computerprogramme, die für mich täglich in Beruf und privat unverzichtbar sind. Evernote ist mein persönliches, elektronisches Gedächtnis und Notizbuch. Dort notiere und speichere ich Dinge, die mir wichtig sind, so auch Hinweise auf interessante Weine oder auch Hintergrundinformationen zu Weinregionen, generell Infos … Evernote & Feedly: Wie ich (nicht nur) Wein-Infos speichere … weiterlesen

Die entscheidende Ursache für den Medienwandel: Das Internet ist überlegen » netzwertig.com

Ein lesenswerter Beitrag von Martin Weigert. Er beschreibt am Beispiel des Traumtors von Zlatan Ibrahimovic im Länderspiel Schweden-England, warum das Netz heute traditionellen Medien oft überlegen ist. Es ist schneller, interaktiver und transparenter als gewohnte Kanäle, auch wenn einige sogenannte Medienexperten und Journalisten das nicht wahrhaben wollen. Statt auf den Zug aufzuspringen und die Vorteile des … Die entscheidende Ursache für den Medienwandel: Das Internet ist überlegen » netzwertig.com weiterlesen