Follow Me – Gab es auch schon vor Twitter

Da bin ich über einen meiner ersten Blogeinträge gestolpert: „Gezwitschere“ – Kann man das ernst nehmen?. Ich habe das im Januar 2009 im IBM BlueBlog und auf XING gepostet. Gerade auf XING gab es danach eine intensive Diskussion. Geschlossen habe ich meinen Beitrag mit:

Und Amanda Lear – ja, ich weiss, nur die Älteren kennen sie noch – singt dazu mit rauchiger Stimme „FOLLOW ME“.

Und deshalb hier als Reminiszenz der Link zu einem YouTube-Video mit Amanda Lear, ein Zusammenschnitt diverser Aufnahmen von Amanda Lear.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.