comment 0

Android, Chrome OS und WebOS: Wenn Linux nicht Linux genannt wird und erfolgreich ist (via neunetz.com)

Linux wird im mobilen (Smartphones mit Android oder WebOS) und semimobilen Bereich (kommende Tablets mit Android, WebOS, kommende Netbooks mit Chrome OS) zunehmend erfolgreich. Diese Bereiche sind die kommenden Wachstumsbereiche im Computermarkt. Teilweise sind sie es bereits heute.

Interessant dabei ist, dass Linux nicht Linux genannt wird und unter verschiedenen Namen im Markt nach vorn marschiert. …

Das Jahr, in dem Linux auf dem Desktop einzieht, mag vielleicht nie kommen. Aber vielleicht ist das auch nicht mehr wichtig, wenn die Bedeutung des Desktops künftig marginalisiert wird.

via neunetz.com

Interessantes Posting mit viel Wahrem von Marcel Weiss zum Thema Linux. Nur bleibt mein Mißtrauen gegen Google und dessen potentieller Instrumentalisierung von Linux, um noch weitere Bereiche monopolartig zu beherrschen.

Filed under: Technologie im Job & daheim

About the Author

Posted by

... arbeitet in Communications bei Kyndrl Deutschland, dem weltweit führenden Anbieter zum Management kritischer IT-Infrastruktur. Den gelernten Journalisten hat seine Leidenschaft für das Schreiben, Beobachten, Kommentieren und den gepflegten Diskurs nie verlassen. Diese Passion lebt er u.a. in seinem privaten Blog StefanPfeiffer.Blog oder auch als Moderator von Liveformaten wie #9vor9 - Die Digitalthemen der Woche und Podcasts aus. Digitalisierung in Deutschland, die digitale Transformation in der Gesellschaft, in Unternehmen und Verwaltung oder die Zusammenarbeit am modernen Arbeitsplatz sind Themen, die in leidenschaftlich bewegen. Vor Kyndryl hat Pfeiffer in der IBM im Marketing in unterschiedlichen internationalen Rollen gearbeitet. Seine weiteren beruflichen Stationen waren FileNet und die MIS AG. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“. 

Kommentar verfassen