comment 0

Lesetipp: Simon Schweitzer – immer horche, immer gugge: Erste Sachsenhäuser Kriminalgeschichte

Simon Schweitzer immer horche, immer gugge

Das ist der erste Krimi rund um Simon Schweitzer, den Sachsenhäuser Hobbydetektiv, leicht schrullig und frankfordderisch. Wer Miss Marple und ähnliche schrullige Detektive mag, wird auch Simon Schweitzer mögen. Und wer ein wenig Frankfurter Lokalkollorith atmen will – den Geruch von Äpplewoi und Handkäs, über den nackten Jörg mehr erfahren möchte, Ereignisse hibbdebach und dribdebach -, dem seien die Demant-Krimis sehr empohlen.

Ich nutze Simon Schweitzer’s Motto übrigens unterdessen immer wieder in meinen Social Media-Vorträgen, wenn es um Social Media Monitoring geht: Immer horche, immer gucke (dann klappt das auch mit Themen finden, bloggen und zwitschern).

Filed under: Buntes & Vermischtes

About the Author

Posted by

... arbeitet in Communications bei Kyndrl Deutschland, dem weltweit führenden Anbieter zum Management kritischer IT-Infrastruktur. Den gelernten Journalisten hat seine Leidenschaft für das Schreiben, Beobachten, Kommentieren und den gepflegten Diskurs nie verlassen. Diese Passion lebt er u.a. in seinem privaten Blog StefanPfeiffer.Blog oder auch als Moderator von Liveformaten wie #9vor9 - Die Digitalthemen der Woche und Podcasts aus. Digitalisierung in Deutschland, die digitale Transformation in der Gesellschaft, in Unternehmen und Verwaltung oder die Zusammenarbeit am modernen Arbeitsplatz sind Themen, die in leidenschaftlich bewegen. Vor Kyndryl hat Pfeiffer in der IBM im Marketing in unterschiedlichen internationalen Rollen gearbeitet. Seine weiteren beruflichen Stationen waren FileNet und die MIS AG. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“. 

Kommentar verfassen