Wir holen die Band wieder zusammen ODER IBM Livestudio von der Think at IBM im Bikini in Berlin

Endlich mal wieder (oder schon wieder) ein Blogbeitrag. Die vergangenen Wochen war ich im Urlaub und mit der Vorbereitung und Initialplanung eines neuen Projektes beschäftigt und kam nicht zum Bloggen. Und was ist das für ein Projekt? Man könnte schreiben, wir holen die Band wieder zusammen oder das Livestudio-Team berichtet vor und ab 20. Mai 2019 von der Think at IBM im Bikini in Berlin.

Was ist „das Bikini Berlin“. Ich zitiere mal die Webseite: „Die Marke Bikini Berlin steht für ein neues Konzept für den denkmalgeschützten Gebäudekomplex am Berliner Zoologischen Garten, das den Wandel und Erfolg der City West maßgeblich mitprägt. Eine urbane Oase inmitten der Stadt, ein Urban Hub und Social Universe.“ Genau diese spannende Location werden IBM, Partner und Kunden fast 6 Wochen lang mit unterschiedlichen Themen und Formaten „bespielen“: Ein interessantes Experiment, das wir begleiten dürfen.

bikini_berlin_mit_blick_auf_die_gedaechtniskirche

Im vergangenen Jahr haben wir ja 5 Tage lang von der Cebit in Hannover berichtet, in der Früh- und Spätschicht und viele interessante Ansprechpartner von Professor Dr. Wolfgang Wahlster („der“ deutschen KI-Ikone und dem damaligen Chef des DFKI) über den Ex-.Mobile Geek Sascha Pallenberg (jetzt beim Daimler) bis zu IBM Chef Matthias Hartmann interviewt. Die Magazine und Aufzeichnungen können unter anderem hier  weiter angesehen werden.

Genau solche Gespräche und hoffentlich viele Außenreportagen rund um die Themen künstliche Intelligenz, den Weg in die Cloud oder auch das allgegenwärtige Thema Security werden wir auch ab dem 20. Mai live in Berlin führen. „Wir“, das ist das eingespielte Team mit der Produktion rund um Maurice Gundt von LiveDirectors, den beiden alternden Schlagersängern der Netzszene, Gunnar Sohn und Lars Basche, sowie einigen unserer „Jungspunde“ wie Maike Havemann oder Christoph Schwille.

Es wird ganz sicher wieder ein interessantes und anspruchsvolles Projekt. In der Woche vom 29. April könnt Ihr die erste Vorberichterstattung erwarten, in der wir dann kontinuierlich informieren werden, was Euch im Bikini in Berlin wann an spannenden Themen erwartet. Eines sei schon gesagt: Es wird eine Vielzahl unterschiedlichster Events zu aktuellen Technologie- und Netzthemen geben. Hier findet Ihr (nach und nach) eine Übersicht der geplanten Veranstaltungen, Workshops und MeetUps. Davon und darüber werden wir berichten, aber auch natürlich den Standort Berlin nutzen, um von verschiedenen spannenden Locations in der Hauptstadt Reportagen zu senden.

Und natürlich sind wir auch für Anregungen Eurerseits dankbar. Themenvorschläge könnt Ihr mir gerne zukommen lassen. Ich freue mich sehr auf dieses Projekt.

(Stefan Pfeiffer)

Die hier verwendeten Fotos sind von der Presseseite des Bikini Berlin und unterliegen dem entsprechenden Copyright.

3 Kommentare zu „Wir holen die Band wieder zusammen ODER IBM Livestudio von der Think at IBM im Bikini in Berlin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.