Es muss noch Fussballmärchen geben: Darmstadt 98, ein Armband und nicht nur er war voll

Einfach viel Emotion - und das ist gut so. Es muss auch Fussballmärchen geben. Gerade in Zeiten von Sammer und des FC Bayern ... Er war ein hoffnungsvolles Fußballtalent und hessischer Jugendmeister im Tennis. Dann, im Alter von elf Jahren, entdeckten sie in seinem Kopf einen Gehirntumor. Jonathan Heimes kämpfte und besiegte den Krebs. Doch … Es muss noch Fussballmärchen geben: Darmstadt 98, ein Armband und nicht nur er war voll weiterlesen

Welch ein Saisonfinale: Die Fohlen und die Lilien im Endspurt einer sensationellen Saison

- Was Lucien Favre in Gladbach ... Dirk Schuster sicherlich das Gesicht des Erfolgs der Lilien. Welch ein Saisonfinale: Heute #Gladbach gegen #Werder - Lars​ und ich drücken jeweils anders die Daumen. Hoffentlich halten die Fohlen die Spannung und machen den Deckel auf CL. Da wurden mir in der vergangene Woche zu früh, zu viele … Welch ein Saisonfinale: Die Fohlen und die Lilien im Endspurt einer sensationellen Saison weiterlesen

Gladbach: „Dass dieser Verein fünf Mal Deutscher Meister war, musste eine Lüge sein“

- Zwei Idole meiner Jugend: "Otto" Kleff, mein Torwartvorbild, and the one and only "Jünter" Ein sehr schöner Beitrag von Sebastian Dalkowski, quasi einem "Neufan", der die guten alten 70er Jahre, Netzer, Weisweiler, Kläff-Kleff und Don Jupp, nicht live erlebt hat. Wunderbar: Die Erfolge damals müssen eine Lüge alter Fans sein. Als ich Anfang der 90er … Gladbach: „Dass dieser Verein fünf Mal Deutscher Meister war, musste eine Lüge sein“ weiterlesen

Fohlen: Erfolg geniessen, Bodenhaftung behalten und ein bisschen Nostalgie bezüglich Vereinstreue

[Wollte gerne ein Bild von Don Jupp, Otto Kleff und Breitseite posten, aber die sind leider nicht lizenzfrei ... also dann Max K., eine coole Socke, Pokerspielen und jetzt wieder sensationeller Performer, trotz ...] Jupp wird heute 70 Jahre alt. Für mich noch immer Kult, selbst wenn Spinner wie Daum ihn Osram nennen mussten. GLÜCKWUNSCH … Fohlen: Erfolg geniessen, Bodenhaftung behalten und ein bisschen Nostalgie bezüglich Vereinstreue weiterlesen

70 Jahr, blondes Haar – Glückwunsch Günter „Jünter“ Netzer

Er ist und bleibt eines meiner Idole im Fussball und sicher ein Grund, warum ich so lange ich denken kann Fohlen-Fan bin! Nicht nur genialer Fussballer, 1972 Europameister in der besten deutschen Nationalmannschaften, erfolgreicher Manager beim HSV und ebenso erfolgreicher Geschäftsmann. Und auch als Kommentator war er für mich Legende. Zur Erinnerung das legendäre Tor … 70 Jahr, blondes Haar – Glückwunsch Günter „Jünter“ Netzer weiterlesen

Die Fohlen bei den Lilien und die Bundesliga naht

Jörg Allmanns Hinweis auf Facebook, sich wieder bei derultimativeligatipp anzumelden, hat mich dran erinnert: Die neue Bundesliga-Sasison naht, doch vorher geht es im Pokal los. Meine Fohlen starten dabei sinnigerweise in meinem Wohnort Darmstadt gegen die hiesigen Lilien. Die guten, sprich Bundesliag-Zeiten des SV Darmstadt 98 sind zwar lange vorbei, aber es ist weiter ein … Die Fohlen bei den Lilien und die Bundesliga naht weiterlesen

Das Hoeness-Prinzip: Mut zu Reizpunkten auch in Gladbach nötig

Ein sehr interessante Kommentar auf 11 Freunde und eine lebhafte und kontroverse Diskussion allenthalben: Sportdirektor Max Eberl und insbesondere Trainer Lucien Favre haben das Umfeld mit konsequenter Tiefstapelei geradezu hypnotisiert und erschufen damit sowohl eine Wohlfühloase als auch ein Blanko-Alibi. Misserfolge und schwache Leistungen lassen sich im Jahr 2013 allerdings nicht mehr mit einem Beinahe-Abstieg … Das Hoeness-Prinzip: Mut zu Reizpunkten auch in Gladbach nötig weiterlesen

Moral alleine wird nicht immer reichen – FH Fohlen-Hautnah

Dieser Bericht bringt die Situation der Borussia auf den Punkt. Zwar hat Gladbach einige Spiele und Punkte geholt, jedoch auch einiges liegen gelassen (Hoffenheim, Nürnberg) und gerade gegen Leverkusen nicht überzeugt. Die löchrige Defensivarbeit hat an die kritischen Phasen in der Hinrunde erinnert. So viele Chancen darf man nicht zulassen. Und an Kreativität nach vorne … Moral alleine wird nicht immer reichen – FH Fohlen-Hautnah weiterlesen