#9vor9 mit den Digitalthemen der Woche: Stellenanzeigen als Konjunkturbarometer, Homeoffice, SAP, neuen Jobs im Marketing … und „Alt werden mit Gunni und Larsilein“

Und wir waren heute auch mit #9vor9, den Digitalthemen der Woche, erstmals live im Stream auf LinkedIn. https://twitter.com/gsohn/status/1265173496423829506 Unsere Themen heute in Stichpunkten: neue Jobs im Marketing und insbesondere rund um künstliche Intelligenz (direkter Download des erwähnten Whitepapers),Stellenanzeigen als Konjunkturbarometer,leere Bürotürme, Weicheier und Karriereknick im Homeoffice - die endlose und auch notwendige Diskussion pro oder … #9vor9 mit den Digitalthemen der Woche: Stellenanzeigen als Konjunkturbarometer, Homeoffice, SAP, neuen Jobs im Marketing … und „Alt werden mit Gunni und Larsilein“ weiterlesen

Digitale Lesezeichen: Die offene Messenger-Matrix, die offene Microsoft und Einblicke in die SAP

Ich habe das Gefühl, dass gerade viele digital relevante Informationen und Beiträge über mich herein prasseln. Schnell mal die digitalen Lesezeichen notiert, bevor ich sie vergesse: Offenes Messenger-Protokoll, freie Messenger-Wahl auf Basis Matrix t3n hat über das Kommunikationsprotokoll Matrix berichtet, dass jetzt bei Bundeswehr, Behörden und auch in der französischen Verwaltung eingesetzt werden soll. Während … Digitale Lesezeichen: Die offene Messenger-Matrix, die offene Microsoft und Einblicke in die SAP weiterlesen

Der per Flugtaxi angereiste Chief Digital Officer knechtet sich selbst im alkoholgeschwängerten Homeoffice bei #9vor9?

Der per Flugtaxi angereiste Chief Digital Officer knechtet sich selbst im alkoholgeschwängerten Homeoffice bei #9vor9? Nein, nicht wirklich, aber ein Versuch einige der Themen des heutigen Talks in die Überschrift zu packen. https://twitter.com/gsohn/status/1252489839045312512 Braucht es den Chief Digital Officer? Laut Bitkom-Umfrage bleibt der CDO ein Exot. Nur 19% aller Unternehmen ab 20 Mitarbeitern haben demnach … Der per Flugtaxi angereiste Chief Digital Officer knechtet sich selbst im alkoholgeschwängerten Homeoffice bei #9vor9? weiterlesen

#9vor9 und digitale Splitter der Woche: Kein Signal im EU-Parlament, das Datenschutzcockpit, Führungswechsel bei SAP und einiges mehr

Und heute gab es wieder #9vor9 mit Lars Basche und Gunnar Sohn. Hier die Aufzeichnung mit vielen Themen, die auch für das Blog vorbereitet hatte: https://twitter.com/gsohn/status/1183998483499323393 Und das sind meine lose kuratierten Digitalthemen der vergangenen Tage. Kein Signal im EU-Parlament Die IT-Abteilung des EU-Parlaments verbietet den Einsatz des  Messengers Signal auf Desktop-Rechnern. Dazu müsse das … #9vor9 und digitale Splitter der Woche: Kein Signal im EU-Parlament, das Datenschutzcockpit, Führungswechsel bei SAP und einiges mehr weiterlesen

#9vor9: Keine schnellen oder zumindest zügigen Antworten auf Facebook und die „Big Five“

Das alte Ehepaar* Gunnar Sohn und meine Wenigkeit haben sich wieder zu #9vor9 getroffen. Ein Thema war natürlich das Verhalten von Facebook und Diskussionen um eine potentielle Zerschlagung von Facebook und Konsorten. Die US-amerikanischen Gesetze scheinen den Anforderungen des digitalen Zeitalters mit den Big Five nicht mehr gerecht zu werden, auch wenn wohl sogar in … #9vor9: Keine schnellen oder zumindest zügigen Antworten auf Facebook und die „Big Five“ weiterlesen

Standort Deutschland: SAP einziger Tech-Titan aus Deutschland – Lücken klaffen beim deutschen Risikokapital | via Kroker’s Look @ IT

Nach dem Berater abwatschen von Gunnar Sohn dieser Tage traue ich mich eigentlich nicht, eine Studie beziehungsweise Infografik eines solchen Beratungsunternehmens zu bloggen. Aber auch dort gibt es solche Consulting-Unternehmen und solche und auf Personenebene solche Berater und die üblichen Dampfplauderer, die auch ich ja im Blog zum Beispiel hier angeprangert habe. Aber STOP: Zurück … Standort Deutschland: SAP einziger Tech-Titan aus Deutschland – Lücken klaffen beim deutschen Risikokapital | via Kroker’s Look @ IT weiterlesen

SAP & Qualtrics: Verrücktes deutsches Geld, gläsernes Erlebnis oder intelligenter Schritt in die richtige Richtung

Renaissance der Übernahmen? War es lange Zeit meiner Wahrnehmung nach ruhig, so scheinen jetzt in 2018 wieder das Geld der großen IT-Konzerne locker zu sitzen. Microsoft hat beispielsweise GitHub übernommen, mein Arbeitgeber IBM den Open Source- und Cloud-Spezialisten Red Hat. Jetzt plant SAP Qualtrics, ein Unternehmen, das sich auf "Experience Management", neudeutsch "Erlebnismanagement" spezialisiert hat, … SAP & Qualtrics: Verrücktes deutsches Geld, gläsernes Erlebnis oder intelligenter Schritt in die richtige Richtung weiterlesen

Beispielhaft: SAP-Mitarbeiter dürfen ihren Arbeitsort selbst wählen

Hier können sich einige Unternehmen, bei denen HomeOffice noch nicht Standard ist oder wo es gegenläufige Trends gibt, eine dicke Scheibe abschneiden. In heutigen Zeiten sollte man dort arbeiten können, wo man will, solange die Ergebnisse stimmen. Und ja, wenn irgend möglich machen auch Treffen in persona vor Ort mit Kolleginnen und Kollegen Sinn, aus … Beispielhaft: SAP-Mitarbeiter dürfen ihren Arbeitsort selbst wählen weiterlesen

The Rise of Social Business: The SAP Example

Great presentation by Sarah Goodall on how SAP is leveraging Social Media and how they use social internally and externally facing. Highly recommended to watch: The Rise Of Social Business View more presentations from Tribal Impact   Posted from Digital naiv - Stefan63's Blog

Mein Lotus JamCamp Tagebuch #LJC: Von Koblenz über Karlsruhe nach Mannheim

Ich fange mal von hinten an, bei meinen Eindrücken von der Lotus JamCamp Bustour. Gestern abend sind wir vor dem Holiday Inn mit Walldorf mit unserem Bus vorgefahren. Dort fand die Tage die Deutsche IBM SAP Akademie (DISA) statt und wir haben unszum Abschluß mit einigen Teilnehmern zusammengesetzt und wollten eigentlich von der Bustour berichten. … Mein Lotus JamCamp Tagebuch #LJC: Von Koblenz über Karlsruhe nach Mannheim weiterlesen