„Sekt auf Champagnerniveau!“ | Besuch bei den deutschen Sektpionieren im Wilhelmshof

Ende Juni war es mal wieder Zeit für einen Ausflug: Wir sind mit Freunden in die Südpfalz gefahren und haben uns am letzten Juni-Samstag eine Sektprobe - der weibliche Part unserer Freunde liebt Sekt - beim Wilhelmshof in Siebeldingen gegönnt. Das Wein- und Sektgut war wohl eines der ersten deutschen, die sich dem Thema Sekt … „Sekt auf Champagnerniveau!“ | Besuch bei den deutschen Sektpionieren im Wilhelmshof weiterlesen

Umdenken in der Krise: Wein-, Sekt- und Schokoverkostungen online im Netz

Vor einigen Tagen habe ich über Liveverkostungen und Online-Weinproben geschrieben. Und die Experimentier- und Lernphase geht weiter. Gute-Weine.de, die Lobensbergs, schreiben stolz in ihrem Newsletter vom 17. April 2020, dass man ja nicht zu den Verkostungen nach Bordeaux, an die Rhone, gar in Deutschland verreisen kann, doch ...: Dafür haben wir alle Hebel in Bewegung … Umdenken in der Krise: Wein-, Sekt- und Schokoverkostungen online im Netz weiterlesen

Zur Jahreswende: Gut gemachter deutscher Sekt ist spannend – mit Freunden probieren!

Lange nichts "Privates" und "Entspannendes" mehr geschrieben. Und dass, obwohl meine Borussia, die einzig wahren Fohlen, hervorragend durch die Liga galoppieren und sich sogar mit Gunnar das Auswärtsspiel in Hoffenheim sehen durfte. Da waren sie nicht so dolle, aber insgesamt ... Doch heute soll es pünktlich zum Jahresende um ein anderes Thema gehen: um Sekt. … Zur Jahreswende: Gut gemachter deutscher Sekt ist spannend – mit Freunden probieren! weiterlesen

Fürstenlager, Kirchberghäuschen und „Ross & Riesling“ mit Pfälzer Wein

Einige kleine Entdeckungen von einem Spaziergang im Bensheimer Fürstenlager vom vergangenen Wochenende. Nicht nur ein Spaziergang zum Kirchberghäuschen mit anschließendem Blick bis nach Mannheim/Ludwigshafen und in der Ferne die Pfalz ist lohnenswert. Neu entdeckt haben wir das Lokal Ross & Riesling, wo es leckeren Pfälzer Wein und unter anderem Flammkuchen gibt. Ein lohnenswerter Stopp, den … Fürstenlager, Kirchberghäuschen und „Ross & Riesling“ mit Pfälzer Wein weiterlesen

Mosel-Impressionen: Jugendstil, Leder & (natürlich) Riesling

Nach längerer Zeit mal wieder einige "private" Impressionen jenseits meiner normalen beruflichen Bloggerei. Wir waren am Freitag und Samstag mit Freunden an der Mosel und es gab für mich einige besondere Highlights: Am Freitag haben wir im Jugenstilhotel BelleVue in Traben Trabach zum Mittag gegessen. Nicht nur die Tapas waren köstlich und der Blick von … Mosel-Impressionen: Jugendstil, Leder & (natürlich) Riesling weiterlesen

Sekt-Tipp: Riesling Sekt Extra Dry von Balthasar Ress

Nach Urlaubspause und Pause wegen der doch angespannten Zeit, die mir das Schreiben über die genussvollen Dinge des Lebens doch oft etwas verleidet, mal wieder ein Wein- bzw. Sekt-Posting. Begeistert hat uns der neue Riesling-Sekt Extra Dry von Balthasar Ress: ein wahrer Genuss, gelb im Glas, feiner, voller Geschmack, für mich einer der besten Riesling-Sekte, … Sekt-Tipp: Riesling Sekt Extra Dry von Balthasar Ress weiterlesen

Plopp: Prickelnde Erinnerungen vor Weihnachten und Neujahr

Weihnachten und Neujahr nahen. Zwar sollte man nicht nur zu diesen Anlässen Sekt trinken, aber es ist wohl prickelnde Hochzeit. Und da heute das ZDF über Sekt berichtet hat und diesen hat testen lassen. Da ich nicht (mehr) so auf Massenware stehe, hier meine Sektfavoriten aus deutschen Landen. Gerade geploppt hat der 2014 Chardonnay Sekt … Plopp: Prickelnde Erinnerungen vor Weihnachten und Neujahr weiterlesen

Weg von Prosecco hin zu deutschem Sekt

Seit einiger Zeit bin mutiert, vom Prosecco-Freund zum Verfechter von deutschem Sekt. Der Prosecco Frizzante di Valdobbiadene DOC DEA war lange Jahre unser Standardprickler, doch das hat sich geändert. Unser lokaler Weinhändler führt den Prosecco nicht mehr und die Flaschen vom letzten Jahrgang, den ich online bestellt habe, hat nicht mehr so toll gemundet. Vielleicht hat … Weg von Prosecco hin zu deutschem Sekt weiterlesen

Champagner’esque: 2013 von Buhl Riesling Brut

Nachdem ich von der letzten Lieferung meines Lieblings-Proseccos Frizzante di Valdobbiadene DOC DEA enttäucht war - im Gegensatz zu früher flacher Geschmack, kaum Frucht -, schaue ich mich gerade nach Alternativen um. Immer mehr tendiere ich zu Perlweinen, die nach klassischer Champagner-Methode hergestellt werden. Wie soll ich auch meiner Freundin Graziella widersprechen, die als Italienerin diese Art der … Champagner’esque: 2013 von Buhl Riesling Brut weiterlesen

Sekt, Champagner oder Cava: So werden Schaumweine hergestellt (via @weinbilly) – inklusive Sendung mit der Maus

Lesens- und sehenswert, nicht nur weil Sylvester naht: Schaumweine sind sie alle: Champagner, Crémant, Cava, Sekt, Winzersekt, Krimsekt, Spumante… Nur hat eben jedes Herkunftsland seinen eigenen Namen für den beliebten Perlwein. Natürlich gibt es darüber hinaus auch  zahlreiche geschmackliche Unterschiede. Ein paar Herstellungsschritte aber sind allen Schaumweinen gemein ... via Sekt Champagner Unterschied: So werden … Sekt, Champagner oder Cava: So werden Schaumweine hergestellt (via @weinbilly) – inklusive Sendung mit der Maus weiterlesen