Kurz zitiert: Flut der in Krisenzeiten angebotenen Webinare nimmt stündlich zu – Abwehrhaltung gegen Druckbetankungsangebot in gleichem Maße auch – Dr. Torsten Ambs

Marketing in Krisenzeiten bedeutet nicht, die Anzahl an Webinaren unkontrolliert nach oben zu schrauben. Die Flut der in Krisenzeiten angebotenen Webinare (speziell bei XING) nimmt gefühlt stündlich zu – die Abwehrhaltung gegen das einseitige Druckbetankungsangebot in gleichem Maße auch. Wer hat schon Lust auf Spam?! Webinare sollten also nicht genutzt werden, um das Gewohnte zu … Kurz zitiert: Flut der in Krisenzeiten angebotenen Webinare nimmt stündlich zu – Abwehrhaltung gegen Druckbetankungsangebot in gleichem Maße auch – Dr. Torsten Ambs weiterlesen

#CMOKurator: Marketingexperten und Daten – Cookies, Google und Volkswagen – Wo organisieren sich deutschsprachige Communities?

Wieder einige selektierte, kuratierte, kommentierte Inhalte aus der Welt des Marketings - diesmal am Freitag vor dem Wochenende: Ohne Cookies Umsatzeinbußen um durchschnittlich 52 Prozent Cookies sind Teufelszeug, den dadurch werden wir alle getrackt. Cookies brauchen wir, denn nur so behalten Impressions ihren Wert. Google ist nicht "amused": Impressions verlieren ohne die Informationen, die Cookies … #CMOKurator: Marketingexperten und Daten – Cookies, Google und Volkswagen – Wo organisieren sich deutschsprachige Communities? weiterlesen

#9vor9: @AxelOpp in Hochform watscht #WoL und #NewWork ab

Gunni is back oder heute mal wieder #9vor9 in voller Besetzung und Besatzung und einem Axel Oppermann in Hochform, der den ganzen New Work-Kram und die Working out Loud-Welle abwatscht. Lasst den New Work-Kram sein und automatisiert, so könnte man ihn leicht vereinfacht zitieren. Xing oder New Work SE kommen dann beim #9vor9-Stammtisch auch nicht … #9vor9: @AxelOpp in Hochform watscht #WoL und #NewWork ab weiterlesen

#CMOKurator: Künstliche Intelligenz und Digitalisierung im Marketing, Xing und kritischere Käufer bei Amazon

Ein kleiner Rückblick auf Beiträge und Nachrichten rund um soziale Medien, Marketing und Digitalisierung der vergangenen Tage. KI und Journalismus: Fakt Künstliche Intelligenz und Journalismus habe ich ja hier schon öfters behandelt. Künstliche Intelligenzen können und werden Inhalte erstellen. Und die Deutschen akzeptieren das mehr und mehr, so eine aktuelle, repräsentative Online-Umfrage von nextMedia im … #CMOKurator: Künstliche Intelligenz und Digitalisierung im Marketing, Xing und kritischere Käufer bei Amazon weiterlesen

Kaum Interaktion in den großen, sozialen Netzwerken #9vor9 #SocialMedia #Marketing

Das letzte #9vor9, bevor unser Gunni auf seine Tour #FürMiliana geht! #GoGunniGo!!! Wir werden Dich begleiten. Schwerpunkt unseres heutigen Videocasts, den man auch als Podcast, lieber Falk Hedemann, hören kann, sind soziale Medien. Lars Basche schmeißt mit Zahlen um sich, um Kompetenz zu vermitteln. Wir alle vermissen Interaktion auf Xing und Linked In (siehe auch … Kaum Interaktion in den großen, sozialen Netzwerken #9vor9 #SocialMedia #Marketing weiterlesen

Warum mir die Timeline(s) von LinkedIn, Xing oder Facebook auf die Nerven gehen …

Ich habe mich die Tage über LinkedIn aufgeregt. Dort werden immer Firmenjubiläen angezeigt, so auch bei mir. 12 Jahre IBM. Was für ein tolles Jubiläum. Also lieben Dank an diejenigen, die mir "gratuliert" haben. Aber mal ganz ehrlich: Ist das ein wirkliches Jubiläum? 5 Jahre, 10 Jahre, 20 Jahre, 25 Jahre, ja. Aber vielleicht ist … Warum mir die Timeline(s) von LinkedIn, Xing oder Facebook auf die Nerven gehen … weiterlesen

#9vor9 verpennt: Hoffentlich macht es das @Kartellamt besser

Eigentlich darf man es ja nicht mehr publizieren, wenn der Gunnar schon #9vor9 verpennt. Neben der "Netzwerkbibel" von @TijenOnaran stand natürlich der Entscheid des Kartellamts im Mittelpunkt des Geschwätzes. Doch natürlich mussten wir auch die Umbenennung von Xing SE in New Work SE kommentieren. Was für ein ... Und LinkedIn macht jetzt Livevideo ... https://twitter.com/prexclusiv/status/1095348949072969730

„Meine“ IT angesichts von Amazon, Google, Facebook und Microsoft: Was ich benutze und was man im Sinn von Datenschutz einstellen könnte …

Das Thema Datenschutz und die "Verfehlungen" der GAFAM-Konzerne* ist latent Thema hier im Blog, aktuell in einem längeren Beitrag. Dort referenziere ich auf den Beitrag von Michael Kroker, den er gerade in der WiWo veröffentlicht hat. Dort enthalten ist auch eine Infografik - hier am Ende dieses Beitrags - mit Hinweisen, wie man ohne die … „Meine“ IT angesichts von Amazon, Google, Facebook und Microsoft: Was ich benutze und was man im Sinn von Datenschutz einstellen könnte … weiterlesen

Der Fall #Relotius und eine Konversation per Twitter mit Winfried Felser über Xing, LinkedIn und das soziale Netz

Die Tage konnte ich nicht anders. Ich musste den Fall Relotius kommentieren, da meiner Ansicht nach unberechtigterweise Hysterie verbreitet wurde und wird. Dabei haben die Selbstreinigungskräfte im Journalismus und den klassischen Medien funktioniert. Und wir haben in Deutschland noch eine mehr als halbwegs funktionierende Medienlandschaft. Denken wir nur an FAZ und taz, an Zeit und … Der Fall #Relotius und eine Konversation per Twitter mit Winfried Felser über Xing, LinkedIn und das soziale Netz weiterlesen

Von Supernetzwerkerinnen/n und Eventeinladungs-SPAM

Vergangene Woche habe ich beim DNUG Marketing-Workshop in Düsseldorf referiert. Im Laufe der Diskussionen kamen wir dann auch auf Xing und ich glaube es war Jan Steinbach, der bemerkte, wie wichtig man doch erscheine, wenn man in Xing mehr als 999 Netzwerkkontakte habe. Dann werde man bei anderen Xing-lern als 999+ angezeigt und sei ein … Von Supernetzwerkerinnen/n und Eventeinladungs-SPAM weiterlesen