comment 0

E-Mail Marketing & Social Media Top Prioritäten für das Marketing (eMarketer)

E-mail and social media top the list of marketing tactics respondents will increase spending on in 2010. Search came in third.

Marketing Tactics on Which Business Executives Worldwide Plan to Increase Spending, November 2009 (% of respondents)

Combining social media and e-mail marketing is a growing trend. More than four in 10 business executives said integrating the two tactics was one of their most important e-mail marketing initiatives for 2010, just after improving performance and targeting and growing opt-in lists. 

via emarketer.com

E-Mail Marketing bleibt demnach an der Spitze der Marketing-Maßnahmen. Oder hat der Name des Unternehmens, das die Studie erstellt hat etwas spezielles zu sagen? Danach kommen schon Social Media. Und die beiden Taktiken werden – so StrongMail – immer mehr integriert. Böse kommentiert würde ich sagen, daß ich das gerade auch auf XING merke, wo doch unterdessen immer mehr Werbemails in meinem XING-Postfach landen. Und es sieht so aus, als ob das noch weiter zunehmen wird. Einnahmen werden gebraucht. Die Gefahr dabei ist jedoch generell, daß Social Media durch zuviel Werbung und E-Mails ad absurdum geführt wird und bei den Mitgliedern der sozialen Netze ein Frustrationseffekt eintritt.

Vielleicht müssen wir Marketers sehr ernsthaft darüber nachdenken, uns immer stärker vom Push-Prinzip zu verabschieden. Vielleicht müssen wir unseren potentiellen Kunden mehr werthaltige Information anbieten statt sie mit Werbe-E-Mails zu bombardieren. Vielleicht müssen wir mehr in Dialog treten statt Ein-Weg-Kommunikation zu betreiben. Vielleicht müssen wir mehr zuhören.

Filed under: Marketing, Werbung & mehr, Soziale Medien & "das Netz"

About the Author

Veröffentlicht von

... arbeitet in Communications bei Kyndrl Deutschland, dem weltweit führenden Anbieter zum Management kritischer IT-Infrastruktur. Den gelernten Journalisten hat seine Leidenschaft für das Schreiben, Beobachten, Kommentieren und den gepflegten Diskurs nie verlassen. Diese Passion lebt er u.a. in seinem privaten Blog StefanPfeiffer.Blog oder auch als Moderator von Liveformaten wie #9vor9 - Die Digitalthemen der Woche und Podcasts aus. Digitalisierung in Deutschland, die digitale Transformation in der Gesellschaft, in Unternehmen und Verwaltung oder die Zusammenarbeit am modernen Arbeitsplatz sind Themen, die in leidenschaftlich bewegen. Vor Kyndryl hat Pfeiffer in der IBM im Marketing in unterschiedlichen internationalen Rollen gearbeitet. Seine weiteren beruflichen Stationen waren FileNet und die MIS AG. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..