comment 0

Neue Studie: Twitter ist ein Nachrichtenmedium – Retweets wichtiger als Anzahl der Follower- FAZ.NET

Twitter ist eher ein Medium zur Verbreitung von Nachrichten als ein soziales Netzwerk. Zu diesem Ergebnis kommt eine wissenschaftliche Studie am koreanischen Forschungszentrum Kaist. Jeder Nutzer entscheide individuell, ob eine Information wichtig oder relevant sei, und leite sie daher per Retweet weiter. … Da sich nur 22 Prozent der Twitterer gegenseitig folgen, könne nicht von einem sozialen Netzwerk gesprochen werden.

Der Einfluss eines Twitter-Nutzers hat nach dieser Untersuchung nur wenig mit der Zahl seiner Follower zu tun. Wird als Kriterium des Einflusses eines Twitterers die Zahl der Retweets seiner 140-Zeichen-Botschaften herangezogen, dann liegen nicht mehr Prominente wie Ashton Kutcher, Barack Obama oder Britney Spears vorn, sondern eher Nachrichtenmedien wie CNN und die „New York Times“ oder bekannte Blogs wie Mashable oder Techcrunch. …

In „Retweet-Bäumen” lässt sich zeigen, wie weit und wie tief sich Informationen auf Twitter verbreiten. Es gibt einige Zentren der Informationsverbreitung, aber auch viele Verbreitungsansätze, die nach einem oder zwei Weiterleitungen einer Kurznachricht (Retweet) enden. Der abgebildete Baum zeigt die Informationszentren nch dem Absturz des Air-France-Flugzeugs im Südatlantik im vergangenen Jahr.

In „Retweet-Bäumen” lässt sich zeigen, wie weit und wie tief sich Informationen auf Twitter verbreiten. Es gibt einige Zentren der Informationsverbreitung, aber auch viele Verbreitungsansätze, die nach einem oder zwei Weiterleitungen einer Kurznachricht (Retweet) enden. Der abgebildete Baum zeigt die Informationszentren nch dem Absturz des Air-France-Flugzeugs im Südatlantik im vergangenen Jahr.

Interessante Zusammenfassung von Holger Schmidt. Ich denke, daß neben Retweets auch die Anzahl der Tweets relevant ist, die auf bestimmte Informationen, beispielsweise ein Blog-Posting, per Short-URL verlinken. Oft liegt der Nachrichtenwert nicht im Tweet selbst sondern in diesem Link. Je öfter also auf eine solche Seite gelinkt wird, umso relevanter ist die dort hinterlegte Information. Oder bin ich hier zu nachrichten- und informationssüchtig?

Filed under: Soziale Medien & "das Netz"

About the Author

Posted by

... arbeitet in Communications bei Kyndrl Deutschland, dem weltweit führenden Anbieter zum Management kritischer IT-Infrastruktur. Den gelernten Journalisten hat seine Leidenschaft für das Schreiben, Beobachten, Kommentieren und den gepflegten Diskurs nie verlassen. Diese Passion lebt er u.a. in seinem privaten Blog StefanPfeiffer.Blog oder auch als Moderator von Liveformaten wie #9vor9 - Die Digitalthemen der Woche und Podcasts aus. Digitalisierung in Deutschland, die digitale Transformation in der Gesellschaft, in Unternehmen und Verwaltung oder die Zusammenarbeit am modernen Arbeitsplatz sind Themen, die in leidenschaftlich bewegen. Vor Kyndryl hat Pfeiffer in der IBM im Marketing in unterschiedlichen internationalen Rollen gearbeitet. Seine weiteren beruflichen Stationen waren FileNet und die MIS AG. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“. 

Kommentar verfassen