heise online – US-Verbraucher sind wenig zufrieden mit MySpace und Facebook

Obwohl Facebook in den USA von der Popularität her gesehen die Spitzenposition von allen Websites einnimmt, hat das soziale Netz nur den Wert 64 auf der von 0 bis 100 reichenden Skala des American Customer Satisfaction Index (ACSI) erreicht und rangiert damit im alleruntersten Bereich, gleichauf mit den in den USA traditionell ungeliebten Fluggesellschaften und Kabelnetzbetreibern. MySpace erhielt eine noch schlechtere Bewertung.

Es habe sich gezeigt, so Larry Freed, Präsident and CEO der Firma ForeSee Results, die die Untersuchung durchgeführt hat, dass es vor allem mangelnder Datenschutz und die häufigen Änderungen an der Benutzungsoberfläche seien, die die Anwender verärgerten. Darüber hinaus beklagen die US-Konsumenten die überbordende Werbung in Facebook.

Am Erfolg von Facebook scheint dies aber nichts zu ändern. Inkonsequent, wie wir Anwender und Kunden halt leider oft sind …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.