Weinfest 2.0 – I have a dream « Wachtenblog

Stellen wir uns mal vor, die ganze Welt kann uns bei der gemeinschaftlichen Vorbereitung unseres Weinfestes über die Schulter schauen und sogar mitreden. Dann würden sich wahrscheinlich alle Beteiligten besser benehmen – die Chance für eine völlig neue Collaborations-Kultur. Außerdem würde nach außen ein ganz neues Bild von Wachenheim entstehen. Schließlich wären wir das erste „user-generated Weinfest“ der Welt!

Sehr schöner Artikel! Was Kollege Luis Suarez so alles anzettelt! Web 2.0, Enterprise 2.0, Collaboration & Riesling gemixt, kein alter Wein aus neuen Schläuchen. Hoffe mal, daß die Organisatoren dann auch Luis einladen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.