comment 0

Tablets – wie werden sie eigentlich genutzt? » t3n News

Bezüglich der Orte der Tabletnutzung sind die heimische Couch und das Bett die Hauptorte, als dritter beliebter Platz wird die Küche genannt. Laut der Studie werden Tablets besonders in der Küche als Radioersatz genutzt, während in anderen Räumen diese Funktion kaum bis gar nicht genutzt wird – mit Ausnahme des Büros. Auf der Couch werden vorzugsweise Games gespielt, in sozialen Netzwerken agiert oder E-Mails geschrieben. Im Bett wird zwar auch genetzwerkt, aber weit weniger gespielt. Stattdessen ist E-Mails zu schreiben hier die beliebteste Beschäftigung am Tablet.

Tablets 2 595x452 Tablets   wie werden sie eigentlich genutzt?

Zum Schreiben von E-Mails und zum Games zocken werden Tablets vorzugsweise verwendet (Grafik: Google)

via t3n.de

Interessante Studie zur Tablet-Nutzung. Für mich hat sich das Tablet zum bevorzugten Lesegerät. E-Mail checken und beantworten geht ganz gut, längere Artikel und Postings schreiben ist dagegen noch immer suboptimal. Und natürlich fehlt mir persönlich ein Einsatzgebiet: die Badewanne, wo ich mein iPad als Radio (Bundesliga-Konferenz) und Lesegerät in der Wanne nutze. Wenn auch nur rund eine Stunde in der Woche …

P.S. Im Urlaub habe ich unterdessen nur noch mein Tablet dabei. Das Notebook bleibt brav daheim.

Siehe auch [DE] Das iPad ist gut im Bett – CIO.de und Wenn man die Arbeit nicht sein lassen kann.

Posted from Digital naiv – Stefan63’s Blog

Filed under: Technologie im Job & daheim

About the Author

Posted by

... arbeitet in Communications bei Kyndrl Deutschland, dem weltweit führenden Anbieter zum Management kritischer IT-Infrastruktur. Den gelernten Journalisten hat seine Leidenschaft für das Schreiben, Beobachten, Kommentieren und den gepflegten Diskurs nie verlassen. Diese Passion lebt er u.a. in seinem privaten Blog StefanPfeiffer.Blog oder auch als Moderator von Liveformaten wie #9vor9 - Die Digitalthemen der Woche und Podcasts aus. Digitalisierung in Deutschland, die digitale Transformation in der Gesellschaft, in Unternehmen und Verwaltung oder die Zusammenarbeit am modernen Arbeitsplatz sind Themen, die in leidenschaftlich bewegen. Vor Kyndryl hat Pfeiffer in der IBM im Marketing in unterschiedlichen internationalen Rollen gearbeitet. Seine weiteren beruflichen Stationen waren FileNet und die MIS AG. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“. 

Kommentar verfassen