comments 2

Welch ein Saisonfinale: Die Fohlen und die Lilien im Endspurt einer sensationellen Saison

Embed from Getty Images

– Was Lucien Favre in Gladbach … Dirk Schuster sicherlich das Gesicht des Erfolgs der Lilien.

Welch ein Saisonfinale: Heute gegen #Werder – Lars​ und ich drücken jeweils anders die Daumen. Hoffentlich halten die Fohlen die Spannung und machen den Deckel auf CL. Da wurden mir in der vergangene Woche zu früh, zu viele Lobgesänge angestimmt. Ich hoffe, die Mannschaft hält die Spannung und Werder ist ein guter Gastgeber.

Morgen dann die Darmstädter bei Henry​ und den Kleeblättern in Fürth. Angesichts des Wohnortes und der unbeschreiblichen Leistung der Mannschaft will und muss ich dem die Daumen drücken, auch wenn Jörg​ eher teuflisch drauf ist und ich die Fürther wirklich mag. Auch gegenüber den roten Teufeln bin ich durchaus nicht negativ eingestellt, aber trotzdem … Hier muss ich mal Lokalpatriot sein.

Und egal, wie es für die und die ausgeht: Beide haben schon jetzt eine sensationelle Saison gespielt. Sie können jetzt noch das Krönchen, nein eine Riesenkrone drauf setzen. Das kann klappen, wenn beide Trainer die Mannschaften so erden, wie sie es die gesamte Saison getan haben.

P.S. Heute war in der FAZ ein ganzseitiger Bericht über das, was beim Unglaubliches passiert ist. Werde ihn verlinken, sobald er online ist.

Filed under: Buntes & Vermischtes

About the Author

Posted by

... arbeitet in Communications bei Kyndrl Deutschland, dem weltweit führenden Anbieter zum Management kritischer IT-Infrastruktur. Den gelernten Journalisten hat seine Leidenschaft für das Schreiben, Beobachten, Kommentieren und den gepflegten Diskurs nie verlassen. Diese Passion lebt er u.a. in seinem privaten Blog StefanPfeiffer.Blog oder auch als Moderator von Liveformaten wie #9vor9 - Die Digitalthemen der Woche und Podcasts aus. Digitalisierung in Deutschland, die digitale Transformation in der Gesellschaft, in Unternehmen und Verwaltung oder die Zusammenarbeit am modernen Arbeitsplatz sind Themen, die in leidenschaftlich bewegen. Vor Kyndryl hat Pfeiffer in der IBM im Marketing in unterschiedlichen internationalen Rollen gearbeitet. Seine weiteren beruflichen Stationen waren FileNet und die MIS AG. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“. 

2 Comments

  1. Einfach nur Wahnsinn: Die Fohlen sind in der Champions League. Wer hätte das vor der Saison gedacht oder getippt?

Kommentar verfassen