comment 0

Müll in Wald, Wiese und an den Autobahnen: Wir sind auch nicht besser

Vor einigen Wochen habe ich hier ein Posting veröffentlicht, in dem ich mich über den Plastikmüll am Strand in Ägypten und das fehlende Bewusstsein von Ägyptern, aber auch Touristen aufgeregt habe. Doch seien wir ehrlich: Wir sind hier in Deutschland auch nicht besser. Das untere Foto habe ich in Darmstadt-Eberstadt in der Sanddüne am Ulvenberg gemacht. So kann dann „angrillen“ aussehen – im Natura 2000-Gebiet …

IMG_1339

Passend dazu habe ich im die ARD MOMA-Reporterin am 5. April morgens mit ihrem Bericht zur Müllkippe Autobahn gesehen. „Jährlich werden etwa 30 Millionen Tonnen Müll entlang deutscher Autobahnen illegal entsorgt, so das Fazit. Mal anschauen, was da alles zusammen kommt.

Und ich musste an unseren ehemaligen Vermieter denken, der vor vielen Jahren stolz erzählt hat, wie sie chemikalischen Sondermüll einfach mal an der Straße abgestellt haben. Und ich denke an unsere Autobahnausfahrt in Darmstadt-Eberstadt, die an der Seite mit Bechern und ganzen Tüten voller Müll verdreckt ist. Das Bewusstsein ist auch bei uns nicht so da, wie es sich gehört. Da muss man nicht in Urlaubsländer wie Ägypten fahren.

IMG_1340.jpg

Filed under: Buntes & Vermischtes

About the Author

Posted by

... arbeitet in Communications bei Kyndrl Deutschland, dem weltweit führenden Anbieter zum Management kritischer IT-Infrastruktur. Den gelernten Journalisten hat seine Leidenschaft für das Schreiben, Beobachten, Kommentieren und den gepflegten Diskurs nie verlassen. Diese Passion lebt er u.a. in seinem privaten Blog StefanPfeiffer.Blog oder auch als Moderator von Liveformaten wie #9vor9 - Die Digitalthemen der Woche und Podcasts aus. Digitalisierung in Deutschland, die digitale Transformation in der Gesellschaft, in Unternehmen und Verwaltung oder die Zusammenarbeit am modernen Arbeitsplatz sind Themen, die in leidenschaftlich bewegen. Vor Kyndryl hat Pfeiffer in der IBM im Marketing in unterschiedlichen internationalen Rollen gearbeitet. Seine weiteren beruflichen Stationen waren FileNet und die MIS AG. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“. 

Kommentar verfassen