SPD, wirklich eine Partei mit mehr Ambitionen, als man denkt? Ernst, aber nicht hoffnungslos?

Gabor Steingart hat die Tage bei mit an Kredit verloren, als er die AfD oder deren Wähler als eine von drei Gruppierungen in der Mitte definiert hat. Zitierens-würdig ist dagegen für mich folgende Aussage und seine Analyse der verschiedenen SPD-Rebellengruppen:

Die Lage bei der SPD ist ernst, aber nicht hoffnungslos. Die Partei verfügt über mehr Ambition, als die Öffentlichkeit im Moment wahrhaben will.

über Gabor Steingart. Das Morning Briefing.

Nun sind es keine Rebellen mehr. Jetzt sind es potentielle Nachfolger. Die Karten werden neu gemischt, aber ob die SPD nochmal die Kurve bekommt? Ich bin ein unverbesserlicher Nostalgiker, der immer noch an die historische Leistung der Sozialdemokraten denkt und einen Platz für eine solche Partei sieht, aber mir fehlen angesichts der Selbstzerlegung unterdessen ernste Zweifel bezüglich besagter Ambition, vor allem der Chancen solcher Ambitionen.

Zu Herrn Kühnert und anderen verkneife ich mir jegliche Bemerkungen.

Um es klar zu schreiben: Ich war nie ein Fan von Andrea Nahles gewesen, aber zum „Speien“ – um es österreichisch zu sagen – finde ich das Geschwätz von AKK zum Abschied von Nahles (wie auch das Geheuchele manches Meuchlers in der SPD). Das übliche Politikerblabla, für das die etablierten Parteien gerade abgewatscht wurden.

AKK hat sich für mich in den vergangenen Wochen seit der Europa-Wahl komplett selbst zerlegt. Auch mit ihrem Gewäsch heute. Da fand ich Angela Merkel hundertmal authentischer. Man mag es ihr glauben oder nicht, es kam im Vergleich zu AKK anders rüber:

«Sie ist Sozialdemokratin mit Herzblut, das kann man sagen. Aber ich finde, sie ist auch ein feiner Charakter.»

über News-Blog zum Nahles-Rückzug: Klingbeil: Dreyer soll mehr Verantwortung übernehmen

 

Ein Kommentar zu „SPD, wirklich eine Partei mit mehr Ambitionen, als man denkt? Ernst, aber nicht hoffnungslos?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.