Google: Von einer Suchmaschine für das Web zum „Walled-garden“, zum zugemauerten Gelände

We’ve passed a milestone in Google’s evolution from search engine to walled-garden.

über Less than Half of Google Searches Now Result in a Click | SparkToro

Die Suchmaschine wird immer stärker zur Antwortmaschine und führt weniger organischen Traffic auf externe Websites. Das Werbegeschäft entwickelt sich derweil prächtig – trotz Amazon.

über Finden statt suchen: Wie sich Google von der Such- zur Antwortmaschine wandelt

Der Trend ist schon seit geraumer Zeit insbesondere auf mobilen Geräten zu beobachten. Wer mit Google sucht, bekommt immer mehr Suchergebnisse direkt in der Ergebnisliste präsentiert, sogenannte Zero Click Searches. Google hält die Suchenden immer mehr auf seinen Suchergebnisseiten (SERPs), indem dort über entsprechende Features (Featured Snippets, Knowledge Boxes …) schon die Informationen eingeblendet werden, die gesucht werden.  Im Juni 2019 waren das laut Jumpshot erstmals die Mehrheit aller Suchanfragen. Die Suchenden bleiben im Google-Universum und landen gar nicht mehr auf den eigentlichen Webseiten (sogenannte Organic Search). Ist doch komfortabel für diejenigen, die suchen?

Kann man so sehen, doch man kann auch finanzielle Absicht dahinter vermuten, um so Anzeigen (Ad Clicks oder Paid Search) zu verkaufen, also Inhalte, für die Unternehmen bezahlen. Rand Fishkin, der die Situation ausführlich analysiert, gibt Unternehmen folgende Empfehlungen:

What’s a smart marketer, entrepreneur, or web creator to do?

  • Find ways to get value from zero-click searches
  • Seek out keywords whose results have higher CTR opportunity
  • Get your content optimized on Google’s own properties (YouTube, Maps, Images, AMP, Knowledge Panels, etc.)

über Less than Half of Google Searches Now Result in a Click | SparkToro

Jenseits meines Jobs als Marketingmanager habe ich privat meine Konsequenz gezogen: Ich nutze Qwant und DuckDuckGo, letztere Suchmaschine gerade auch bewusst auf meinem iPhone. Nur dann gehe ich auf Google, wenn ich den Eindruck habe, dass ich nicht wirklich treffende Ergebnisse bekomme.

Auf dem Weg zur Suche mit Sprachassistent

Horizont berichtet, dass die beschriebene Entwicklung der logische Schritt auf dem zur Suche beziehungsweise zur Antwort per Sprachassistent sei. Wenn man eine Suche per Sprache „einspricht“, will man eine eindeutige Antwort – und nicht auf andere Webseiten weitergeleitet werden.

(Stefan Pfeiffer)

 

Ein Kommentar zu „Google: Von einer Suchmaschine für das Web zum „Walled-garden“, zum zugemauerten Gelände

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.