Ein wirklicher kulinarischer Tipp an der Bergstraße: Die „Schöne Aussicht“ im Stettbachtal

Über Restaurants steht hier im Blog eher selten etwas. Wenn, dann bewerte ich mal auf Tripadvisor Lokale, die wir im Urlaub besucht haben. Wenn ich dort schon von den Besprechungen anderer Reisender profitiere, dann ist ja nur fair, auch selbst dort zu bewerten. Daheim gegen wir eher selten essen und die Speisen sind oft nur durchschnittlich, eben nicht erwähnenswert. Zuhause wird dann besser gekocht oder gegrillt.

Frisch zubereitet, gute abgeschmeckt, vernünftige Portionen

Diesmal möchte ich aber eine Ausnahme machen, auf ein Restaurant in unserer Nähe aufmerksam machen, auf die „Schöne Aussicht“ in Stettbach bei Seeheim-Jugenheim aufmerksam machen. Das Essen dort war gestern vorzüglich, von der Vorspeise bus zur Nachspeise. Die Langustinensuppe mit Bio-Gambas war ebenso gut wie das Vitello tonnato von Kalbstafelspitz. Und der Hauptgang, ein Wildfangzander auf Safranrisotto und ein Rinderflanksteak*, mit Kartoffelecken und Salat waren ebenfalls geschmacklich herausragend. Eine Creme brulee mit Früchtesorbet hat dann den Abschluss gemacht. Alles war hervorragend gewürzt, besonders und eben nicht wie bei manchen „Feinschmeckerlokalen“ überkocht. Die Portionen waren angemessen, nicht zu groß, wie es oft der Fall ist, und gerade bei verschiedenen Gängen genau richtig in der Größe.

Die Karte in der „Schönen Aussicht“ ist übersichtlich, ein meiner Meinung nach gutes Zeichen und die Gerichte werden frisch zubereitet. Das schmeckt man. Das ist dann auch der Preis akzeptabel, den ich auch bei der gelieferten Qualität als im Rahmen empfinde. Muss ja nicht jeden Tag, aber wenn es mal besonders sein soll, ist das Essen in der Schönen Aussicht aus unserer Sicht ein Tipp.

Ein winziger Wermutstropfen: Die Weinauswahl war mir zu sehr lokal auf die Bergstraße fokussiert (Simon-Bürkle und einige Rotweine von Rothweiler) und wir können uns bisher nicht so wirklich auf die hiesigen Weine begeistern. Vielleicht ändert sich das noch, aber gestern wollte ich keine Experimente mit Bergsträßer Rotwein eingehen.

Unschönes Intermezzo in Covid 19-Zeiten

Wenn das Wetter wie gestern mitspielt, sitzt man in der „Schönen Aussicht“ mit tollem Ausblick auf der Terrasse. Natürlich gelten dort auch die einschlägigen Covid-19-Regeln: Betreten des Lokals mit Maske, Gang zur Toilette mit Maske, eingeschränkter Service beim Ausschänken und so weiter. Und deswegen gab es auch ein kleines Lowlight am gestrigen Abend. Ein „Mittelalterpaar“, angereist mit dem Motorrad, hatte keine Masken dabei („Das hat uns aber keiner gesagt“) und wollte sich auch nicht nebeneinander setzen. Nein, man wollte sich unbedingt gegenüber platzieren, aber dann stimmte der Abstand eben nicht mehr – und alle anderen Tische draußen waren besetzt. Es kam zu einem etwas unschönen Abgang. Ich persönlich fand das Vorgehen der Wirtin absolut korrekt, gerade wo ich unterdessen hier und da beobachte, dass einige Lokale unterdessen schon auf die Regeln pfeifen. Das muss meiner Meinung nach in diesen Zeiten nicht sein.

Rinderflanksteak

* Was ist ein Rinderflanksteak? Es ist Fleisch aus dem Bauchlappen, das in Deutschland lange Zeit zum Beispiel für Wurst und nicht als Steak verwertet wurde. In den USA war es anders und ich habe dann mal nachgeschlagen. „Das Flanksteak stammt aus dem hinteren, unteren Bauchteil (Flanke/unterer Rippenbereich) des Rindes. … Der Bauchmuskel ist flach und sehr fein marmoriert und hat eine lange Faser. Bei Feinschmeckern und BBQ-Fans ist das Bavette sehr beliebt (mittlerweile auch in Deutschland), weil es trotz des geringen Fettanteils äußerst intensiv im Geschmack ist.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.