comment 0

More users will likely connect to the Internet via mobile devices than desktop PCs within five years – ClickZ

Regarding the pace of change, we believe more users will likely connect to the Internet via mobile devices than desktop PCs within five years.

–The Mobile Internet Report, Morgan Stanley, 12/09

via clickz.com

What will this mean for B2B? What doe we need to provide on mobile devices in the B2B-space? How do we need to support mobile in Marketing? Which features do we as Lotus need to provide?

I believe the new features we as Lotus do provide on Blackberry together are showing the direction. It is more than E-Mail. It is about offering Instant Messaging, Social Networking, Social Software and Office on mobiles devices. For sure not only on RIM.

Filed under: English language articles, Marketing, Werbung & mehr

About the Author

Posted by

... arbeitet in Communications bei Kyndrl Deutschland, dem weltweit führenden Anbieter zum Management kritischer IT-Infrastruktur. Den gelernten Journalisten hat seine Leidenschaft für das Schreiben, Beobachten, Kommentieren und den gepflegten Diskurs nie verlassen. Diese Passion lebt er u.a. in seinem privaten Blog StefanPfeiffer.Blog oder auch als Moderator von Liveformaten wie #9vor9 - Die Digitalthemen der Woche und Podcasts aus. Digitalisierung in Deutschland, die digitale Transformation in der Gesellschaft, in Unternehmen und Verwaltung oder die Zusammenarbeit am modernen Arbeitsplatz sind Themen, die in leidenschaftlich bewegen. Vor Kyndryl hat Pfeiffer in der IBM im Marketing in unterschiedlichen internationalen Rollen gearbeitet. Seine weiteren beruflichen Stationen waren FileNet und die MIS AG. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“. 

Kommentar verfassen