Asiatisch-schärferes Essen & zwei deutsche Weine

Dieses Wochenende haben wir mit asiatisch (angehauchtem) Essen in Kombination mit deutschem Wein zum Abendessen gestaltet. Samstag gab es Rinderfilet vom Grill in Kombination mit einem tahiländischen Salat – gut scharf – mit Glasnudeln. Als Wein haben wir einen Reverchon Saar Riesling von 2011 probiert. Fazit: Essen (Salat) scharf, der Riesling fast zu lieblich dazu, aber vielleicht ist das ein Effekt wenn sehr scharf und eigentlich eher trockener Riesling aufeinander treffen.

Heute gab es Satéspiesse – leider wegen des Regens vom Grill -, Reis und Salat, Dazu habe ich einen 2011er Salwey Weissburgunder-Chardonnay aus Baden aufgedreht. Dies war eine exzellente Kombination. Der Wein hat einen leicht pfeffrigen Abgang, der hervorragend zur nur leicht scharfen Erdnusssauce passte. Zwei interessante Experimente, die wir sicher ausbauen werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.