comment 0

Sekt-Tipp: Riesling Sekt Extra Dry von Balthasar Ress

Nach Urlaubspause und Pause wegen der doch angespannten Zeit, die mir das Schreiben über die genussvollen Dinge des Lebens doch oft etwas verleidet, mal wieder ein Wein- bzw. Sekt-Posting. Begeistert hat uns der neue Riesling-Sekt Extra Dry von Balthasar Ress: ein wahrer Genuss, gelb im Glas, feiner, voller Geschmack, für mich einer der besten Riesling-Sekte, an die ich mich erinnern kann und der durchaus mit französischem Blubberwasser – gar nicht despektierlich gemeint – mithalten kann. Er hat auch mir rund € 16 seinen Preis, aber der Sekt ist es wert.

Und hier könnt Ihr den Experten lauschen, die wesentlich klüger über Sekt erzählen können, der Weinmacher und Blogger Dirk Würtz vom Weingut Balthasar Ress im Gespräch mit Nicola Neumann:

 

Filed under: Essen & Trinken

About the Author

Veröffentlicht von

Stefan Pfeiffer ist seit 2007 bei der IBM in verschiedenen Marketingpositionen tätig. Nie hat den gelernten Journalisten seine Leidenschaft für das Schreiben verlassen, die er vor allem in seinem persönlichen Blog StefanPfeiffer.Blog (ehemals DigitalNaiv) auslebt. Daneben ist er immer mehr als Moderator von Livevideostreams - #9vor9 - Die Digitalthemen der Woche - und Podcasts aktiv. Seine inhaltliche Leidenschaft im IT-Umfeld gilt dem Digital Workplace und generell der digitalen Transformatiom. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.