Zu Facebook: „Behörden und Parlamente wachen auf, manch User zieht weiter. Die größte Gefahr kommt aber aus einer anderen Ecke“| heise online

Ein unbedingt lesenswerter Kommentar von Daniel AJ Sokolov zur gegenwärtigen Situation bei Facebook. Er seziert, warum Facebook derzeit in einer tiefen Krise steckt und führt die verschiedenen Bereiche auf. Lesen!

Für mich besonders bemerkenswert der Abschnitt über die Facebook-Mitarbeiter. Eine lange eingeschworene, verschwiegene Gemeinschaft muckt auf und Interna dringen nach draußen, was natürlich die Kommunikationsabteilung zum Toben bringt.

Unter den großen IT-Konzernen der USA galt die Facebook-Belegschaft als besonders eingeschworen. Auch wenn sie intern diskutiert und kritisiert hat, machte sie nach außen die Mauer. Diese Mauer hält dem Druck aber nicht mehr Stand.

Regelmäßig dringen peinliche Interna nach außen, Dokumente und Kritik werden öffentlich gemacht. Facebook-Insider sind gesprächig wie nie. …

Die Serie ungewollter Veröffentlichungen hat sogar Firmenmitgründer Zuckerberg dazu veranlasst, jenen mit Entlassung zu drohen, die mit Journalisten sprechen.

über Kommentar: Facebooks Krise geht ans Fundament | heise online

Firmengeheimnisse sind Firmengeheimisse und das Ausplaudern solcher ist kritisch zu sehen. Aber ist hier eine Tendenz zu beobachten, dass sich Mitarbeiter nicht mehr alles bieten lassen und nicht mehr alles mitmachen und tragen wollen? Ähnliche Vorkommnisse, nicht alles schweigend hinzunehmen, sind unterdessen bei verschiedenen Konzernen zu beobachten ist. Im Juni haben Mitarbeiter von Google auf jeden Fall die Beteiligung an dem Militärprojekt Maven gekippt und Google hat sich dann Regeln in der KI-Entwicklung gegeben. Wenn die ethischen Grundsätze wirklich (mit)entscheidend waren, ist das auf jeden Fall bemerkenswert.

Eine Entwicklung, die sicherlich beobachtet werden sollte.

(Stefan Pfeiffer)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.